Telekommunikation Version 2.0.1

PasswordManager PasswordManager

PasswordManager v2.0 ist ein Tool zum Verwalten von Kennwörtern. Nach dem Erstellen einer Container Datei können beliebig viele Kategorien angelegt werden. Innerhalb einer Kategorie können wiederum beliebig viele Passworteinträge angelegt werden. Jeder Kategorie und jedem Eintrag kann bei Bedarf ein 16x16 Pixel großes Icon zugewiesen werden. Die Container-Datei wird mit den Twofish Alghorithmus verschlüsselt. Ein weiteres Feature des Programmes ist es, eine nicht mehr benötigte Container Datei sicher zu löschen (mit sicherem Überschreiben der Daten). Das Programm kann in die Tray minimiert werden, worauf beim Maximieren, falls denn eine Containerdatei geladen war, eine Sicherheitsabfrage erscheint. Über "Extras" -> "In Windows integrieren" kann das Programm sich selbstständig in ein gewähltes Verzeichnis kopieren und die *.pwc Containerdateien mit sich selbst verknüpfen, so dass man mit einem Doppelklick auf eine Containerdatei diese direkt im PasswordManager öffnen kann. Weiterhin steht eine AutoClose Funktion zur Verfügung, welche das Programm nach einer bestimmten Zeit der Inaktivität selbstständig schließt. Fals man das Schließen des geöffneten Containers beim Minimieren deaktiviert hat, kann man die Schnellzugriffsfunktion benutzen (siehe Screenshot). In diesem Programm habe ich besonders darauf geachtet, die Fehler vieler anderer bekannter und teilweise auch kommerzieller Passwort-Verwaltungsprogramme nicht nachzumachen. So werden bei PasswordManager zu keiner Zeit die Kennwörter in Klartext auch nur im Arbeitsspeicher angezeigt.

Screenshots von PasswordManager

PasswordManager verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

4.17/5
PasswordManager hat 83 von 100 Prozent bei 2 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
XP, Server 2003, NT, Vista, ME
Dateigröße:
562.67 KB
Sprache:
Deutsch
Version:
2.0.1
Update:
21.02.2015