Komponenten Version 1.0

PDFIndexCut PDFIndexCut

PDFIndexCut zerlegt Adobe ReaderDokumente für die schnellere Anzeige. Hierfür unterteilt die Entwickler-DLL größere Schriftstücke in ein Inhaltsverzeichnis beziehungsweise einen Index und den eigentlichen Inhalt. Von der kleineren Inhaltsangabe aus springt der Leser per Verlinkung zu den gewünschten Inhalten, wobei sich die Formatierung des Indexes an die Bedürfnisse und Wünsche des Programmierers anpassen lässt. Farbe, Position und Beschriftung der Verknüpfungen erstellt PDFIndexCut so auf flexible Art und Weise. PDFIndexCut eignet sich für etliche gängige Entwicklungsumgebungen beziehungsweise Programmiersprachen. Hierzu zählt die Shareware unter anderem VB(A), Delphi sowie C++.

Einschränkungen von PDFIndexCut

Registrierungshinweis

Pro

  • Index-PDF flexibel formatierbar
  • Für gängige Sprachen geeignet

Contra

Screenshots von PDFIndexCut

PDFIndexCut verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

5/5
PDFIndexCut hat 100 von 100 Prozent bei 1 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, NT, Vista, Server 2008, 98, ME, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
548.19 KB
Sprache:
Englisch
Version:
1.0
Update:
21.02.2015