Bildverwaltung Version 2.8.3

PFind PFind

Der PFind Download katalogisiert Digitalfotos nach IPTC-Daten oder Bildmustern wie Gesichter. Die Freeware weist Fotos Zuordnungen zu, die der Anwender nach beliebigen Kriterien vorgibt.

PFind Download als cleverer Fotoverwalter

PFind lernt anhand von zugewiesenen Bildmustern Gesichter und andere Details wie Autos oder Hände automatisch erkennen. Darüber hinaus bearbeitet und wertet die Freeware IPTC-Daten aus. Die in PFind importierten Fotosammlungen lassen sich nach einmal gelernten Zuordnungen durchsuchen. Die "Lernzeit" für eine möglichst hohe Bildmuster-Erkennungsrate liegt bei 500 bis 1500 Fotos.

In der kostenlosen Version von PFind lassen sich maximal 1000 Bilder in die programmeigene Datenbank einlesen. Wer größere Fotosammlungen katalogisieren möchte, kann gegen eine Registrierungsgebühr beim Hersteller die Begrenzung der Bilderanzahl entfernen.

PFind Download

Pro

  • Deutschsprachiges Interface
  • Bildzuordnung via Bildmuster
  • Gesichtserkennung in Fotos

Contra

  • Freeware verwaltet maximal 1000 Fotos

Screenshots von PFind

PFind verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

4.33/5
PFind hat 87 von 100 Prozent bei 19 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
25.02 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
2.8.3
Update:
11.04.2016