Passwort Safe Version 2013 1.0.1.6

pGen pGen

Der Programmname pGen kürzt die längere Bezeichnung Password Generator ab. Entsprechend erzeugt die Freeware zufällige und damit knacksicherere Kennwörter für unterschiedliche Einsatzzwecke. Je nach getroffenen Einstellungen gibt pGen Passwörter aus, die nur aus Buchstaben bestehen oder auch Zahlen sowie Sonderzeichen beinhalten. Dabei errechnet der portable Zufallsgenenerator Codes, die eine Länge zwischen einem und 1024 Zeichen aufweisen. Falls gewünscht, generiert pGen auch gleich eine ganze Liste an Kennwörtern, die bis zu 100 Zugangsschlüssel umfassen kann. Diese wie auch einzelne Passwörter übergibt man wahlweise der Windows-Zwischenablage oder exportiert sie als TXT- oder RTF-Datei, wobei der Export auf Wunsch automatisch nach Ende des Erzeugens in Angriff genommen wird. So gerät pGen zu einer sinnvollen Sache für all jene, die nicht ständig den Geburtstag ihrer Katze als Kennwort einsetzen wollen. Kleines Manko: Der Generator ist nur in englischer Sprache erhältlich.

Pro

  • Erstellt Listen mit max. 100 Kennwörtern
  • Export als TXT oder RTF
  • Passwortlänge zwischen 1 und 1024 Zeichen

Contra

  • Nur in Englisch erhältlich

Screenshots von pGen

pGen verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

4.07/5
pGen hat 81 von 100 Prozent bei 5 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
133.00 KB
Sprache:
Englisch
Version:
2013 1.0.1.6
Update:
21.02.2015