Telekommunikation Version 4.001

Phips Online-O-Meter Phips Online-O-Meter

Mit Phips Online-O-Meter kann man die anfallenden Internet-Gebühren erfassen. Das Programm überwacht dazu permanent das DFÜ-Netzwerk und zeichnet, sobald eine Verbindung registriert wird, Online-Zeit und Gebühren auf. Phips Online-O-Meter ist Multi-User-fähig und kann bis zu drei unabhängige Benutzer-Konten anlegen und verwalten. Zusätzlich hat jedes Konto noch einen einstellbaren und einen Gesamtzähler. Dabei lässt sich der einstellbare Zähler zu bestimmten Terminen (neuer Tag, neuer Monat, ...) automatisch löschen. Außerdem können für jedes Konto Zeit- bzw. Geldbudgets eingestellt werden. Sobald eines dieser Budgets überschritten ist, wird der Benutzer in einem Fenster darauf aufmerksam gemacht oder die Verbindung getrennt. Aus aktuellem Anlass wurde ein Dialer-Schutz in das Programm integriert, um Sie vor verdächtigen (möglicherweise teureren) Rufnummern zu warnen. Selbstverständlich werden alle Internetverbindungen in einer Log-Datei mitprotokolliert und können graphisch angezeigt werden.

Screenshots von Phips Online-O-Meter

Phips Online-O-Meter verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

4.47/5
Phips Online-O-Meter hat 89 von 100 Prozent bei 22 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
XP, 98, ME
Dateigröße:
1.42 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
4.001
Update:
13.01.2006