Bildbearbeitung Version 2.0

Pic2Ico Pic2Ico

Pic2Ico wandelt Bilder gängiger Dateiformate in Icons verschiedener Größen um. Der Konverter wandelt sowohl auf der Festplatte abgelegte Grafiken als auch den Inhalt der Windows-Zwischenablage um. Aus den gewählten Basisbildern erzeugt Pic2Ico kleine grafische Symbole in gebräuchlichen Größen zwischen 16 x 16 und 128 x 128 Pixeln. Außerdem stellt der Grafikkonverter die drei Farbmodi 16 beziehungsweise 256 Farben sowie True Color zur Wahl. Weiterhin bringt Pic2Ico zwei einfache Werkzeuge mit auf den Rechner, welche die Ausgabedateien schärfen und die Farben korrigieren. Allerdings stehen hier keine professionellen Einstellungen zur Verfügung, wie man sie beispielsweise aus Adobe Photoshop kennt. Wer aber zügig und ohne großen Aufwand Icons erstellen möchte, ist mit der Shareware recht gut bedient.

Einschränkungen von Pic2Ico

In der Demoversion werden die Ausgabebilder zufällig gedreht.

Pro

  • Unterstützt gängige Dateiformate
  • Einfache Bildoptimierung
  • Verschiedene Ausgabegrößen & Farben

Contra

  • Optisch nicht der große Wurf

Screenshots von Pic2Ico

Pic2Ico verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

2.16/5
Pic2Ico hat 43 von 100 Prozent bei 17 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, NT, Vista, Server 2008, 98, ME, 2000
Sprache:
Deutsch
Version:
2.0
Update:
05.09.2007