Bildbearbeitung Version 3.9.141.259

Picasa Picasa

Mit Picasa bringt Internetspezialist Google eine leistungsstarke Bildverwaltungssoftware auf Windows-PCs. Die Freeware wartet mit einer lokalen Bildersuche auf, bietet grundlegende Bildbearbeitungswerkzeuge und erstellt Webalben für das einfache Teilen von Fotos im Netz und bei Google+.

Picasa Download: Optimal Fotos verwalten und zusätzlich bearbeiten

Bereits auf den ersten Blick wirkt die Benutzeroberfläche des Fotomanagement-Tools äußerst gelungen. Dabei dürfte die intuitiv zu bedienende deutschsprachige Oberfläche Computerneulinge und Profis gleichermaßen ansprechen. Direkt nach dem Picasa Download und anschließender Installation durchsucht der Bildverwalter den Computer nach Bildern und sortiert diese automatisch nach Kriterien wie Datum oder Ordner.

Picasa Download

Die Bildverwaltungssoftware verschiebt bei Bedarf innerhalb der Oberfläche Bilder von einem Ordner in den anderen, um Ordnung auf der Festplatte zu schaffen. Bestätigt der Nutzer diese Neuordnung werden die Änderungen auf der Festplatte wirksam. D.h. man kann also, ohne alles sofort die aktuelle Anordnung durchaneinander zu bringen, innerhalb der Software fleißig hin und herschieben, bis man die perfekte Systematik gefunden hat. Zudem hilft das Programm, einzelne Fotos oder ganze Gruppen von Bildern schnell umzubenennen. Die Lieblingsfotos können dabei mit einem Stern markiert werden, damit die Favoriten auf den ersten Blick erkennbar und schneller gefunden werden.

Hilfreiche Bildbearbeitungsfunktionen für Einsteiger

Auch das Bearbeiten von Bildern ist mit Picasa Download möglich. So verfügt das Programm über gängige Basis-Optimierungen, mithilfe derer Bilder zugeschnitten, rote Augen entfernt sowie Kontrast und Farbe eingestellt werden können. Die Freeware hat dabei großen Wert auf eine einfache Handhabung gelegt. Bildbearbeitungen sind daher einfach über wenige Klicks auf die jeweiligen Schieberegler und Schaltflächen möglich. Insgesamt stehen zwölf Effekte zur Verfügung, mit denen das Bild beispielsweise wärmer erscheint oder intensiv-leuchtende Farben erhält.

Picasa Download Bildbearbeitung

Fotos vielseitig sichern, verwenden und mit Freunden teilen

Wer seine Schnappschüsse mit dem Fotomanager archivieren möchte, dürfte sich über die eingebaute Exportfunktionen freuen. Das Tool exportiert einzelne Fotos oder komplette Bildreihen wahlweise in Originalgröße oder in einer selbst gewählten Pixelgröße. Alternativ können Fotos als Diashow exportiert und Bilder oder Fotosammlungen mit einem selbstdefinierten Wasserzeichen versehen werden. Zudem erlaubt die Software, eine Gruppe von Fotos in eine Präsentation umzuwandeln und als Diashow auf CD zu brennen. Wer als Backup generell all seine Bilder und Fotos auf CDs und DVDs sichern will, ist mit dem Picasa Download ebenfalls gut beraten. Noch nicht gesicherte Fotos werden dabei angezeigt, so dass auch wirklich kein Bild vergessen wird.

Picasa Download Export

Für den Backup von Fotos bietet das Bildverwaltungs-Tool die Synchronisation zwischen lokalen Bildern und Webalben in der Cloud. Daneben stehen die in der Google Cloud abgelegten Schnappschüsse automatisch zum Teilen in Google+ zu Verfügung. Darüber hinaus können bei Bedarf Fotos anderen per Link oder Email online zugänglich gemacht werden. Um Fotos per Email zu versenden, passt der Fotomanager die Größe der Bilder nach Belieben automatisch an und fügt sie als Anhang bei. Doch damit nicht genug. Mit wenigen Mausklicks erstellt die Freeware nicht nur Fotocollagen, auch der Ausdruck auf Papier ist flexibel möglich: Beispielsweise können Bilder automatisch für die jeweilige Papierqualität angepasst werden. Zudem stehen verschiedene Formate zur Auswahl, wobei auch mehrere Bilder auf einer Seite ausgedruckt werden können. Alternativ lassen sich die Bilder auch direkt zu einem Online-Fotogeschäft hochladen, um Abzüge via Web zu bestellen.

Übrigens: Mit dem Picasa HD steht der beliebte Googledienst nun auch als Windows App zur Verfügung.

Weitere interessante Artikel zu Picasa gibt es hier:

Pro

  • Kostenlos
  • Schickes Design
  • Gute Integration von Webalben

Contra

  • Nichts Erwähnenswertes
Maria S.

Fazit von Maria S. zu Picasa

Mit Picasa hat Google in Sachen kostenloser Fotoverwalter ein heißes Eisen im Feuer. Die Benutzeroberfläche gefällt mit leicht verständlichem Aufbau und großem Funktionsumfang. Highlights wie die Goolgle+-Anbindung, Webalben und grundlegenden Bildbearbeitungstools machen das Fototool zu einer absoluten Download-Empfehlung.

Screenshots von Picasa

Picasa verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

3.97/5
Picasa hat 79 von 100 Prozent bei 115 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
13.04 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
3.9.141.259
Update:
20.10.2015