Slideshow Version 2014k

Picolino 2014k Picolino 2014k

Mit Picolino veröffentlichen Anwender ihre digitalen Fotografien in Bildergalerien im Internet. Die Shareware legt nicht nur entsprechende Alben auf den Servern des Herstellers an, sondern bringt die Fotos auch gleich in die richtigen Dateiformate und Pixelmaße. Der Name des eigenen Bilderalbums steht dem User bei Picolino ebenso frei wie die Anzahl der dort abgelegten Digitalbilder. Hat man das Album mit einer Bezeichnung versehen und mit Inhalten befüllt, genügt ein Mausklick, und die Fotos machen sich auf den Weg in's Netz. Abschließend gibt Picolino einen so genannten Permalink aus. Dieser weist stets zum hochgeladenen Album und lässt sich von jedem Rechner mit Internet-Anschluss aus im Browser betrachten. Ohne großen Aufwand teilt man so seine Lieblingsbilder mit Freunden aus aller Welt.

Einschränkungen von Picolino 2014k

Die Testversion verarbeitet maximal 50 Bilder.

Pro

  • Skaliert & konvertiert Bilder automatisch
  • Upload direkt aus dem Programm heraus

Contra

  • Benötigt .NET Framework 4

Screenshots von Picolino 2014k

Picolino 2014k verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Picolino 2014k hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
2.72 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
2014k
Update:
26.05.2014