Filesharing Version 1.0.1

PingEngine PingEngine

PingEngine überwacht die Erreichbarkeit verschiedener Remote Computer. Dazu wird alle fünf Sekunden ein Ping an die jeweilige Maschine abgesetzt und das Ergebnis ausgewertet. Antwortet der Remote Rechner, erscheint er entsprechend grün hinterlegt in der Bildschirmanzeige - andernfalls rot. Angesprochen werden die einzelnen Rechner über die IP-Adresse, die vom Benutzer frei konfiguriert werden kann. Darüber hinaus kann zu jedem Computer auch ein Name hinterlegt werden, der die Identifizierung in der Bildschirmausgabe erleichtert. Systemvoraussetzung: PingEngine wurde mit der aktuellsten Version von Visual Basic entwickelt. Deshalb ist ein installiertes .Net-Framework 2.0 für die Installation zwingende Voraussetzung. Sollten Sie derzeit diese Version des .Net-Frameworks nicht auf Ihrem Computer installiert haben, steht es auf der Internetseite von Microsoft zum kostenlosen Download bereit.

Einschränkungen von PingEngine

keine Einschränkungen

PingEngine verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

4.58/5
PingEngine hat 92 von 100 Prozent bei 4 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
XP, Server 2003
Dateigröße:
370.74 KB
Sprache:
Deutsch
Version:
1.0.1
Update:
21.02.2015