Bildbearbeitung Version 2010.2

Pixelgrafikeditor Pixelgrafikeditor

Der kostenlose Pixelgrafikeditor bearbeitet und druckt Rastergrafiken in den Formaten JPEG, BMP, PNG, ICO, PNM oder XPM. Mit der Freeware zieht man Bilddateien für die Anzeige oder zur Nachbearbeitung einfach per Drag&Drop; in das Programmfenster. Pixelgrafikeditor kommt ohne Installation unter Windows aus. Dateien ziehen Anwender mit der Maus auf das Programmfenster oder -symbol, um sie anzuzeigen. Wer will, verknüpft die Freeware als Standardbetrachter für die unterstützten Bildformate wie JPEG, BMP oder PNG in Windows. Einfache Werkzeuge wie ein eingebauter Konverter und Effekte komplettieren den Gratishelfer. Pixelgrafikeditor zeigt einfach und schnell beliebte Bildformate auf dem Monitor an. Weiterführende Nachbearbeitungsoptionen suchen Fotoprofis aber vergeblich.

Einschränkungen von Pixelgrafikeditor

keine

Pixelgrafikeditor verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Pixelgrafikeditor hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
XP, 98, ME
Dateigröße:
3.40 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
2010.2
Update:
21.02.2015