Handelsspiel Version 1.3.6

Planet M.U.L.E. Planet M.U.L.E.

Der Videospielklassiker Planet M.U.L.E. kehrt nach einem Vierteljahrhundert an den Windows-Bildschirm zurück. Die Multiplayer-Wirtschaftssimulation wurde erstmals 1983 von Electronic Arts auf dem Atari 800 und dem C64 publiziert. Es handelt sich um eines der ersten Strategiespiele für mehrere Spieler, das seitdem Kultstatus genießt. Planet M.U.L.E. ist eine unterhaltsame Aufbau- und Wirtschaftssimulation in Echtzeit. Zur Story: Vier Siedler werden auf dem unwirtlichen Planeten Irata abgesetzt und versuchen in 12 Runden, die einem Jahr entsprechen, eine eigene kleine Kolonie aufzubauen. Der reichste Siedler mit der stärksten Kolonie gilt schließlich als Sieger. Es können bis zu vier Spieler an einer Partie Planet M.U.L.E. teilnehmen. Die unbesetzten Positionen übernimmt der Computer. Die Landkarte wird in jedem Spiel neu erzeugt, Ebenen und Gebirge zufällig verteilt. Wichtigstes Hilfsmittel zum Aufbau der Kolonie sind die Maulesel-Roboter, kurz M.U.L.E. genannt. Diese helfen bei der Produktion und dem Abbau von Nahrung, Energie, Erz und Edelsteinen. Planet M.U.L.E. ist eine spannende Kombination von Aufbaustrategie und Wirtschaftssimulation in Echtzeit. Das Remake ist ebenso witzig wie gelungen und bietet auch 25 Jahre nach Erscheinen des Games den Charme des Kultspiels. Vor dem Spiel ist es erforderlich, auf der Herstellerseite ein Spieler-Konto anzulegen.

Pro

  • Online-Highscoreliste
  • Witzige originalgetreue Umsetzung
  • Liebevoll gezeichnete Figuren
  • Tournament- und Trainings-Modus

Contra

  • Kostenlose Anmeldung nötig

Screenshots von Planet M.U.L.E.

Planet M.U.L.E. verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Planet M.U.L.E. hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
36.41 MB
Sprache:
Englisch
Version:
1.3.6
Update:
21.02.2015