Cheats Version 0.9

Pokiimap  App Pokiimap App

Die Pokiimap App macht das Aufspüren und fangen der kleinen Monster zum Kinderspiel. Allerdings droht Anwendern die Sperrung durch Niantic, dem Entwickler der Pokémon GO App.

Mit der Pokiimap App gezielt Verstecke aufspüren

Nach der Installation der App zeigt eine Karte genau au, wo sich welche Pokémon aufhalten. Damit wird die Jagd auf seltene Pokémon in Pokémon GO deutlich einfacher und erfolgversprechender. Auch wenn seit dem letzten Update des Games Niantic hier kräftig nachgebessert hat, bietet die Pokiimap App noch einen weiteren Vorteil: Die Taschenmonster lassen sich automatisch einfangen. Zusätzlich lassen sich der Radius der angezeigten Umgebung vergrößern oder verkleinern und gezielt bestimmte Pokémon suchen.

Pokiimap App

Anmeldung in der App

Um das Tool nutzen zu können, muss man sich mit einem vorher registrierten Pokémon GO Konto anmelden. Hierfür gibt es zwei Alternativen, entweder mit dem Google Play Konto oder mit einem Trainer-Konto, für das man sich auf der offiziellen Pokémon Site von Nintendo registrieren kann. Dafür ist lediglich die Eingabe einer gültigen E-Mail-Adresse, des Geburtsdatums sowie eines Nutzernamens und eines Passworts notwendig. Im Anschluss müssen noch die Nutzungsbedingungen akzeptiert werden und schon ist man offiziell Trainer. Hier geht es zur Anmeldung. – Im Übrigen sollten User, die mit dem Gedanken spielen, die App zu nutzen, auf jeden Fall ein neues Konto anlegen. Zwar gab es bislang nur Softbans von maximal einer Stunde, allerdings liegt die Vermutung nahe, dass das an den prinzipiellen Anfangsschwierigkeiten beim Start der App lag und hier künftig strenger durchgegriffen wird.

Installation der Pokiimap APK

Die Pokiimap App steht als APK zum Download bereit. APK steht für Android application package und ist das gängige Format für Apps unter diesem Betriebssystem. Damit lassen sich auch Anwendungen jenseits des Goolge Play Stores installieren, allerdings ist diese Funktion in den Werkeinstellungen der meisten mobilen Geräte aus Sicherheitsgründen unterbunden. Will man eine APK installieren, muss auf dem Smartphone oder Tablet deshalb vorab die Option Apps aus unbekannten Quellen / mit unbekannter Herkunft installieren erlaubt werden. Meist findet man diese unter dem Menüpunkt Sicherheit versteckt. Im Anschluss lassen sich APK-Dateien problemlos herunterladen, öffnen und installieren. Es sollten jedoch nur APK aus zuverlässigen Quellen heruntergeladen und installiert werden, da mit dem Download auch immer auch das Risiko verbunden ist, dass User sich Viren oder Trojaner einfangen.

Pro

  • Übersichtliche Karte
  • Gezielte Suche
  • Automatisches Fangen der Pokémon

Contra

  • Es drohen Softban oder Sperrung
Anna K.

Fazit von Anna K. zu Pokiimap App

Pokiimap ist einer der wenigen kostenlosen Cheats zum Download für Pokémon GO, der tatsächlich funktioniert. Mit einem Klick können die Monster eingefangen und zielgerichtet aufgespürt werden. Allerdings sollten User sich nicht mit ihrem primären Account einloggen, da vom Entwickler der ursprünglichen App die Sperrung droht.

Screenshots von Pokiimap App

Pokiimap App verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Pokiimap App hat 0 von 100 Prozent bei Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Dateigröße:
14.37 MB
Sprache:
Mehrsprachig
Version:
0.9
Update:
09.08.2016