Database Version 9.3.5

PostgreSQL PostgreSQL

Der PostgreSQL Download liefert ein freies, objektrelationales Datenbankmanagementsystem, das seit 1997 von einer Open-Source-Community weiterentwickelt wird. Das Programm begeistert durch eine hervorragende Architektur, die bei allen Betriebssystemen zum Einsatz kommt. Durch seine ausgesprochene Vielseitigkeit hat sich PostgreSQL gegen das große Angebot an Database Software durchgesetzt und gehört zum Standard unter den Datenbankmanagern. Für den Einsatz ist einiges an Fachwissen erforderlich.

PostgreSQL Download für Windows

Die Systemvoraussetzungen der Freeware sind für die Leistungsstärke erstaunlich gering. Das Datenbankmanagementsystem läuft auf Windows XP, Server 2003, Server 2008, Server 2012, Windows Vista, Windows 7 und Windows 8. Die Software basiert auf einem Client-Server-Model, wobei alle Anfragen vom softwareeigenen postmaster erledigt werden. Die Datenbank im PostgreSQL Download hat keine vorgegeben Einschränkungen, so sind theoretisch Tabellen in der Größe von bis zu 32 Terabyte möglich. Die Kapazität für jeden einzelnen Datensatz beträgt ein Maximum von 1,6 TB. Leider ist die Spaltenanzahl, je nach Datentyp, auf 250 bis 1600 begrenzt. In den meisten Fällen stößt die Hardware an ihre Grenzen, bis die Möglichkeiten des Programms voll ausgeschöpft sind. Bei diesem Systemumfang ist es nicht verwunderlich, dass die Installation einige Zeit in Anspruch nimmt.

PostgreSQL Download

Sprachen und Features im PostgeSQL

Das Programm unterstützt SQL92 und SQL99 Datentypen. Dazu gehören Objekte der Formate INTEGER, NUMERIC, BOOLEAN, CHAR, VARCHAR, DATE, INTERVAL und TIMESTAMP. Die Speicherung nicht atomarer Daten, Vererbung und Objektidentitäten werden von der Software ebenfalls implementiert. User haben die Möglichkeit, das System um selbstdefinierte Datentypen zu erweitern. Zusätzlich lassen sich gezielte Operationen und Funktionen einführen. Diese Option wird direkt nach dem Setup als Stack Builder gestartet. Mit diesem Tool lassen sich zusätzliche Werkzeuge, Driver und Anwendungen herunterladen und bei der Erstinstallation in die Einstellungen hinzufügen. Als besonders hilfreich erweist sich das EnterpriseDB Solution Pack. Darin ist ein Migration Toolkit enthalten, mit dem die Migration von Daten aus anderen Datenbankmanagementsystemen enorm erleichtert wird. Ebenso haben sich die Replication Solutions als gute Lösung für stark verteilte Datenbanken erwiesen.

Datenbank Software mit benutzerfreundlichem Frontend

Datenbanken können direkt in der graphischen Benutzeroberfläche angelegt werden. Praktischerweise werden viele Schemata und nützliche Default Einstellungen mitgeliefert. Die inhaltliche Darstellung der Datenbank erfolgt Parallel zur Programmiersprache. So wird beispielsweise bei Tabellen parallel zum Inhalt im SQL-Feld das entsprechende Schemata angezeigt.

Managementsystem für große objektrationale Datenbanken Mit dem Download von PortgeSQL erhalten User Zugang zu einem weit entwickelten objektrelationales Datenbankmanagementsystem, welches sich beinahe beliebig erweitern lässt. Insbesondere die Integrationsfähigkeit ist herausragend und erlaubt weitreichende Migrationen von bereits existierenden Datensatzbeständen.

Pro

  • Umfangreich
  • Open-Source-Projekt
  • Standardprogramm

Contra

  • Erfordert weitreichende Vorkenntnisse

Screenshots von PostgreSQL

PostgreSQL verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
PostgreSQL hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
53.95 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
9.3.5
Update:
21.02.2015