System Utilities Version 3.0.1.128

Predator Free Edition Predator Free Edition

Predator automatisiert die Benutzeranmeldung per USB-Stick. Der Stick dient als Loginschlüssel - wird er abgezogen meldet Windows automatisch den aktuellen Benutzer ab. Sperrt man den PC beim Verlassen des Arbeitsplatzes, ist bei der Rückkehr immer wieder das Benutzerpasswort einzugeben. Wer diesen lästigen Schritt gern sparen möchte, kann mit dem kostenlosen Predator die Ab- und Neuanmeldung einfach durch Abziehen und Wiedereinstöpseln eines USB-Sticks durchführen. Wer hingegen auf Nummer Doppelsicher gehen möchte, sorgt für noch mehr Sicherheit durch die zusätzliche Aktivierung der Passworteingabe. Predator ist simpel in der Handhabung, twittert auf Wunsch automatisch bei fehlerhaften Loginversuchen, sperrt auch eingebaute Laufwerke und versteht sich zudem mit dem Multimonitorbetrieb. Auf Goodies wie das automatische Fotografieren eventueller Eindringlinge muss man in der Freeware-Version zwar verzichten, nix desto trotz ist das Autologon-Tool eine nützliche Hilfe für Securityfans.

Einschränkungen von Predator Free Edition

Kostenlos für die private, nicht-kommerzielle Verwendung

Pro

  • Sperrt PC Laufwerke Displays
  • Automatischer Einbruchsalarm bei Twitter
  • Sinnvolles Optionsmenü

Contra

  • Kein Fotografieren von Eindringlingen

Screenshots von Predator Free Edition

Predator Free Edition verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Predator Free Edition hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
2.97 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
3.0.1.128
Update:
21.08.2014