System Utilities Version 1.02

Presto Presto

Presto ist ein auf Linux basierendes Betriebssystem, das dem Namen Schnellstarter alle Ehre macht. In wenigen Sekunden stellt Presto nach dem Anschalten des PCs eine Oberfläche für das Surfen im Web und das Abspielen von Musik und Videos zur Verfügung. Die mitgelieferten Anwendungen sollten für den komfortablen Onlinebetrieb auf jeden Fall ausreichend sein: Skype, Firefox und OpenOffice sind allesamt kostenlos, aber für ihre guten Dienste bekannt. Nach der Installation erzeugt Presto automatisch einen Eintrag im Bootmenü und steht so als Alternative zum bereits installierten Betriebssystem zur Verfügung. Die Hardwareanforderungen sind sehr niedrig gehalten, so läuft Presto auch auf älteren PCs durchaus performant und eignet sich perfekt für Laptops oder Netbooks. Nach Abschluss der Arbeiten wird es gerade für Windows-Nutzer nochmal richtig spannend. Kein lästiges Herunterfahren ist nötig, einfach Computer ausschalten, fertig.

Einschränkungen von Presto

Die Testversion ist sieben Tage lang funktionsfähig.

Pro

  • Startet den PC in Sekunden
  • Bringt einige Tools gleich mit

Contra

  • Nur in Englisch erhältlich

Screenshots von Presto

Presto verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

3.75/5
Presto hat 75 von 100 Prozent bei 2 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, 2000
Dateigröße:
529.53 MB
Sprache:
Englisch
Version:
1.02
Update:
07.10.2011