Verschlüsseln Version 4.6

Program Protector Program Protector

Program Protector versieht Windows-Anwendungen mit einem Kennwort-Schutz. Auf diese Weise unterbindet die Shareware den Zugriff zu bestimmter Software durch einzelne Benutzer. Das Zuweisen der Blockade erledigt Program Protector komfortabel per Drag&Drop;: Einfach die EXE-Datei aus dem Dateimanager in die Programmoberfläche ziehen, Kennwort eintragen, fertig. Nachträgliches Ändern des Kennworts ist mit dem Blocker ebenso möglich wie das Entsperren der Programme. Laut Hersteller lässt sich die Programm-Sperre nicht umgehen. Weder das Umbenennen der geschützten Software-EXE noch die Deinstallation des Program Protector selbst soll hier fruchten. Daher empfiehlt es sich, das Passwort gut aufzubewahren...

Einschränkungen von Program Protector

Die Testversion blendet einen Button zum Umgehen des Schutzes ein.

Pro

  • Drag&Drop-Funktionalität
  • Nachträgliches Ändern der Passwörter

Contra

Screenshots von Program Protector

Program Protector verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

1.67/5
Program Protector hat 33 von 100 Prozent bei 1 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Vista, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
2.00 MB
Sprache:
Englisch
Version:
4.6
Update:
06.12.2013