Sonstige Version 1.0.4

PublicGPX PublicGPX

PublicGPX entfernt einzelne Einträge aus den Datensätzen gängiger GPS-Geräte. Der kostenlose Helfer kommt beispielsweise dann zum Einsatz, wenn Angaben vor dem Veröffentlichen bei Google Earth und Co. aus den GPX-Dateien gelöscht werden sollen. So entfernt man mit PublicGPX unter anderem den eigenen Namen aus den Meta-Daten und löscht das Datum der Tour sowie benötigte Fahrtzeiten. Außerdem lassen sich fehlerhafte Höhenangaben verschleiern, wie sie durch eine vergessene Kalibrierung des GPS-Geräts entstehen. Auch dessen Hersteller und Baureihe verschleiert PublicGPX. Auf diese Weise bietet sich die Freeware all jenen an, die zwar gerne ihre Reisen im Internet präsentieren, sich gleichzeitig aber einen Rest an Privatsphäre bewahren möchten. Praktischerweise kommt PublicGPX ohne Installation aus, eignet sich also auch zum portablen Einsatz.

Pro

  • Portabel einsetzbar

Contra

  • Keine Editor-Funktionen

Screenshots von PublicGPX

PublicGPX verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.