Textverarbeitung Version 3.0

PureText PureText

PureText entfernt überflüssige Formatierungen aus Texten. Nach dem Speichern in der Zwischenablage löscht die Freeware Steuerzeichen und HTML-Formatierungen. Der saubere Plain-Text lässt sich in Textverarbeitungen verwenden. PureText löscht neben der Schriftart-Formatierung auch den Fontstyle (Fett, Kursiv, Unterstrichen), Farbe und Ausrichtung (Links-/Rechtsbündig/Zentriert) aus dem Text. Ebenfalls auf der Löschliste stehen Bilder, Tabellen, eingebettete Objekte und Superscript. Über eine Kommandozeile greifen externe Programme auf die Funktionen zu. PureText agiert als praktischer Helfer für alle, die viel mit Texten arbeiten. Texte von Internet-Seiten bereitet er ebenso auf wie Inhalte aus PowerPoint. Als Ergebnis steht reiner Text zur Verfügung, der sich selbst im Windows Editor verarbeiten lässt.

Pro

  • Steuerung per Kommandozeile möglich
  • Löscht Formatierungen aus Texten
  • Entfernt auch HTML-Code & Bilder

Contra

  • Nur in Englisch erhältlich

Screenshots von PureText

PureText verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

3.96/5
PureText hat 79 von 100 Prozent bei 4 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, NT, Vista, Server 2008, 98, ME, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
12.86 KB
Sprache:
Englisch
Version:
3.0
Update:
30.01.2013