Synchronisieren Version 3.3

QSynchronization QSynchronization

QSynchronization synchronisiert mehrere Outlook-Installationen auf verschiedenen Computern - wahlweise uni- oder bidirektional. Das Outlook-Add-in versteht sich mit den Versionen 97 bis 2010. QSynchronization ermöglicht die Arbeit mit Notebook und PDA, ohne auf das Mailarchiv verzichten zu müssen. Oder man nimmt das Mailarchiv aus dem Büro mit nach Hause und bearbeitet Nachrichten, um sie am nächsten Tag im Büro in das Mailprogramm zu übernehmen und zu versenden. Synchronisiert wird die komplette PST-Datei. So können mit QSynchronization beliebige Outlook-Ordner, wie Kalender, Kontakte, E-Mails, Aufgaben mit dem mobilen Gerät abgeglichen werden. Wahlweise exportiert man alle Daten oder nur einzelne Bereiche wie etwa den Posteingang. So lässt sich auch beispielsweise der Terminkalender exportieren und als öffentlicher Ordner bereitstellen. QSynchronization ist praktisch für die Arbeit mit Outlook auf mehreren Computern. Einen Exchange-Server ersetzt es natürlich nicht wirklich, bietet aber zumindest in punkto Datenabgleich den gleichem Umfang.

Einschränkungen von QSynchronization

Testversion für 30 Tage

Pro

  • Unterstützt alle Outlook-Versionen
  • Export aller Daten oder einzelne Ordner
  • Terminkalender exportieren und abgleichen

Contra

Screenshots von QSynchronization

QSynchronization verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
QSynchronization hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, 98, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
2.96 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
3.3
Update:
17.10.2012