Sonstige Version 3.6.1.0

Quick Batch File Compiler Quick Batch File Compiler

Quick Batch File Compiler setzt die namensgebenden Batch-Files ohne großen Aufwand in ausführbare Programmdateien um. Die so entstehenden EXE-Daten versieht die Shareware mit einer Verschlüsselung. Hierdurch erschwert Quick Batch File Compiler Unbefugten den Zugriff zu den Befehlen, die hinter den EXE-Files stecken. Code-Klau durch so genanntes Reverse Engineering wird durch diese Arbeitsweise deutlich schwieriger. Zudem packt Quick Batch File Compiler zusätzliche Infos wie beispielsweise eine Kurzbeschreibung oder Versionsinformationen mit in die ausführbaren Daten. Auch das Einbinden externer Daten, die im Verlauf der Programmausführung extrahiert werden sollen, ermöglicht der Programmierhelfer.

Einschränkungen von Quick Batch File Compiler

Der Hersteller macht keine Angaben zu den Einschränkungen dieser Testversion.

Pro

  • Erzeugt verschlüsselte EXE-Dateien
  • Bindet Detailinfos mit ein

Contra

  • Nur in Englisch erhältlich

Screenshots von Quick Batch File Compiler

Quick Batch File Compiler verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

5/5
Quick Batch File Compiler hat 100 von 100 Prozent bei 2 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
1.00 MB
Sprache:
Englisch
Version:
3.6.1.0
Update:
11.04.2013