Screensaver Version 2.1.1

Random Screensaver Random Screensaver

Random Screensaver macht Schluss mit dem Bildschirmschoner-Einheitsbrei. Die Freeware mixt die Desktop-Schonbezüge auf verschiedene Arten durch. Wie der Name Random Screensaver vermuten lässt, lädt das Helferlein wahllos einen installieren Bildschirmschoner. Alternativ stellt man sich eine Art Playlist zusammen, die der Wechsler nach und nach abarbeitet. Das Eintragen der Bildschirmschoner erweist sich allerdings als recht wenig komfortabel. Random Screensaver bringt nämlich keine interne Suchfunktion mit, sondern muss manuell mit den SCR-Dateien gefüttert werden. Immerhin zieht man diese aber per Drag&Drop; aus dem Dateimanager in die Oberfläche des kostenlosen Changers. Positiv zudem: Direkt aus dem Programm heraus greift man auf die Einstellungen der jeweiligen Bildschirmschoner zu.

Pro

  • Direktzugriff zu Screensaver-Einstellungen
  • Stellt eigene "Playlisten" zusammen

Contra

  • Manuelles Eintragen der Screensaver

Screenshots von Random Screensaver

Random Screensaver verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Random Screensaver hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
1.17 MB
Sprache:
Englisch
Version:
2.1.1
Update:
21.02.2015