Bildbearbeitung Version 2.0.0.180

ArcSoft PhotoStudio Darkroom ArcSoft PhotoStudio Darkroom

ArcSoft PhotoStudio Darkroom war vormals bekannt unter dem Namen Raw PhotoStudio und bearbeitet die Rohdaten verschiedenster Modelle digitaler Kameras. Dabei optimiert die Shareware die RAW-Bilder non-destruktiv, belässt also die Originaldaten unangetastet. Zu den Werkzeugen des ArcSoft PhotoStudio Darkroom zählen Standards wie optimierter Weißabgleich, die Retusche lästiger Flecken und unschöner roter Augen sowie Korrekturen der Bildfarben. Zudem bringt der Bildbearbeiter einen automatischen Entferner für so genannte Hotpixel mit auf den Rechner. Auch Bildfehler durch defekte Kamerasensoren retuschiert dieses Werkzeug. Interessant für Portraitfotografen dürfte die Funktion Face Beauty sein. Hier setzt ArcSoft PhotoStudio Darkroom den Make-Up-Pinsel an und tilgt Altersflecken und ähnliche Hautunreinheiten aus den Gesichtsaufnahmen. Anhand einer Vorher-Nachher-Ansicht behält man die Auswirkungen seiner Arbeiten dabei jederzeit im Blick und macht diese bei Nichtgefallen auch wieder rückgängig.

Einschränkungen von ArcSoft PhotoStudio Darkroom

15 Tage Demoversion

Pro

  • Entfernt Hot & Dead Pixel
  • Spezieller Optimierer für Portraitfotos
  • Belässt Originaldaten unangetastet
  • Unterstützt gängige RAW-Formate

Contra

Screenshots von ArcSoft PhotoStudio Darkroom

ArcSoft PhotoStudio Darkroom verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

3.17/5
ArcSoft PhotoStudio Darkroom hat 63 von 100 Prozent bei 2 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
31.91 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
2.0.0.180
Update:
08.11.2012