Sonstiges Version 3.0

Record Cards Hyperlearning

Hypertextlernprogramm auf Karteikartenbasis. Die statistische Berechnung der Behaltenszeiten ermöglicht schnellstes Lernen. Sowohl bei der Navigation durch die selbst erstellten Hypertexte als auch beim traditionellen Karteikartenlernen. Sie können wie üblich einfache Karteikarten schreiben, die dann automatisch zum Lernen vorgelegt werden. Die auf statistischer Behaltenszeitberechnung aufgebaute Automatik ist dabei sehr viel wirksamer als die bekannten Karteikartensysteme (zum Beispiel Leitner, Fächer- oder Phasenmethode). Durch die Verbindung zu Hypertexten (HTML-Teilmenge) können darüber hinaus beliebig komplizierte Sachverhalte auf die Karteikarten gebracht und gelernt werden. Intelligentes Lernen in Zusammenhängen ist noch effektiver und hält länger. Empfohlen wird das Programm unter anderem von der Fachschule für Logopädie in Siegen.

Einschränkungen von Record Cards Hyperlearning

Eine neu erstellte Lernkartei wird nach längerem Gebrauch (ca. 8 Wochen) gesperrt. Rechtzeitig vor Ablauf gibt es Warnhinweise.

Record Cards Hyperlearning verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

4.63/5
Record Cards Hyperlearning hat 93 von 100 Prozent bei 11 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
XP, NT, 98, ME
Dateigröße:
2.91 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
3.0
Update:
03.02.2004