Dateien wiederherstellen Version 3.2.18725.1

Recovery for Access 3.2.18725.1 Recovery for Access 3.2.18725.1

Recovery for Access stellt mit wenigen Mausklicks defekte Datenbanken des Microsoft Office-Tools wieder her. Die Shareware kümmert sich um alle eingetragenen Daten wie auch um Beziehungen und Links. Nach Beenden der Rettungsaktion erzeugt Recovery for Access aus den ermittelten Daten eine neue MDB-Datei. Nach deren Speichern steht sie direkt wieder zum Bearbeiten bereit. Leider bezieht die Shareware weder Makros noch Kategorien oder Feldtypen von Dateianlagen mit in die Reparatur mit ein.

Einschränkungen von Recovery for Access 3.2.18725.1

Eingeschränkte Funktionalität

Pro

  • Defekte Datenbanken reparieren
  • Erzeugt neue MDB-Datei

Contra

  • Makros werden nicht mit einbezogen

Screenshots von Recovery for Access 3.2.18725.1

Recovery for Access 3.2.18725.1 verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Recovery for Access 3.2.18725.1 hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Demo-Version
System:
Win 7, XP, Server 2003, NT, Vista, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
3.80 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
3.2.18725.1
Update:
04.05.2012