Registry Version 2.4.9.8

Registry Clean Easy Registry Clean Easy

Bei Registry Clean Easy spricht der Programmname quasi für sich. Die kostenlose Putztruppe befreit die Windows-Registrierungsdatenbank von überflüssigen Einträgen, repariert defekte und beschädigte Schlüssel, kann aber noch mehr. Direkt nach dem Programmstart beginnt Registry Clean Easy damit, die wichtigen Systemkomponenten unter die Lupe zu nehmen. Nach Abschluss des Scans schlüsselt die Freeware gefundene Probleme verschiedener Kategorien auf. In dieser Liste finden sich nicht nur Probleme der Registry, sondern auch Angaben zu so genannten Junk Files sowie zu problematischen Funden in Bezug auf die Privatsphäre. Letztere beziehen sich beispielsweise auf Einträge in den Listen zuletzt verwendeter Programme oder Dokumente. Je nach Wunsch des Anwenders bereinigt Registry Clean Easy alle identifizierten Schwachstellen in einem Aufwasch oder kümmert sich um einzelne, ausgewählte Probleme. Mit an Bord hat Registry Clean Easy außerdem einige Werkzeuge zur weiteren Optimierung und Anpassung des Systems an die Wünsche des Users. Ein Verwalter für das Autostart-Menü findet sich hier ebenso wie ein Dateischredder.

Pro

  • Zügiger Scan der Registry
  • Löscht auch Verlaufslisten
  • Zusätzliche Tuning- & Optimierungs-Tools

Contra

  • Nur in Englisch erhältlich
  • Wenig modernes Look and Feel

Screenshots von Registry Clean Easy

Registry Clean Easy verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Registry Clean Easy hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, 2000
Dateigröße:
3.52 MB
Sprache:
Englisch
Version:
2.4.9.8
Update:
08.05.2014