Dokumente verwalten Version 1.0

RhineLabs Auftragsverwaltung RhineLabs Auftragsverwaltung

Zahlungswesen von A-Z: RhineLabs Auftragsverwaltung macht das Erstellen von Dokumenten intuitiv und schnell. Eigene Vorlagen und Leistungsverzeichnis sowie eine integrierte Kundenverwaltung machen's möglich. Auftrgsverwaltung präsentiert sich übersichtlich mit angenehmer Oberfläche. Sinnvoll gegliedert erreichen Anwender mit wenigen Klicks und ohne lästiges Suchen das gewünschte Modul. Texte für zu erstellende Dokumente sind bereits integriert, lassen sich aber auch schnell individualisieren - wahlweise in den Einstellungen oder pro Dokument. Individuell ist auch das eigene Leistungsverzeichnis, hier hinterlegt man einfach Titel, Bechreibung, Steuersatz etc. Beim Erstellen von Angebot oder Rechnung stehen alle Leistungen in einer übersichtlichen Liste bereit. Den Überblick über versendete Dokumente behalten Anwender dank der integrierten Übersicht. Hier informiert eine sinnvolle Sortierfunktion, die zum Vorgang zugehörige Rechnung oder Mahnung ist mit einem Klick generiert. Last but not least sorgt die Statistik für Informationen zum Umsatz und zugrunde liegenden Leistungen. Die Shareware RhineLabs Auftragsverwaltung ist keine hochflexible Allroundsoftware. Dafür erfüllt sie ihre Mission in Sachen Auftrag, Rechnung und Mahnung richtig gut und macht das Auftrags- & Mahnwesen einfach ein wenig einfacher.

Pro

  • Statistische Auswertungen
  • Schnelles Erstellen dank eigenen Vorlagen
  • Integrierte Kundenverwaltung
  • Individuelles Leistungsverzeichnis
  • Zahlungsverwaltung

Contra

Screenshots von RhineLabs Auftragsverwaltung

RhineLabs Auftragsverwaltung verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

3.89/5
RhineLabs Auftragsverwaltung hat 78 von 100 Prozent bei 3 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Vista, 98
Dateigröße:
1.19 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
1.0
Update:
21.02.2015