Audio Tools Version 1.85

Rinse Rinse

Rinse sorgt für Ordnung und optische Highlights in der iTunes-Bibliothek. Die Shareware ordnet die Musiksammlung von iTunes, entsorgt Datei-Duplikate, sucht automatisch nach fehlenden Cover-Arts und editiert ID3-Tags. Rinse ist nach einem einfachen Baukastenprinzip aufgebaut. Im Hauptmenü legt man zunächst den Tuning-Typ fest: Wahlweise sucht die Shareware nach fehlenden Album Arts, stöbert doppelte Musikdateien auf, vervollständigt ID3-Tags oder ordnet Musik den iTunes Genre-Kategorien zu. Wer will, überwacht jeden einzelnen Arbeitsschritt von Rinse. Alternativ nimmt der iTunes-Tuner Aufräumaktionen auch voll automatisch vor. Rinse nimmt Musikfreunde jede Menge Handarbeit bei der Pflege ihrer iTunes-Bibliothek ab. Egal ob es um das Nachladen von Album Art oder die Korrektur von Detailinformationen zu Liedern und Interpreten geht: Rinse hilft weiter.

Einschränkungen von Rinse

Der Hersteller macht keine Angaben zu den Einschränkungen der Testversion.

Pro

  • Aufräumaktionen manuell oder automatisch

Contra

  • Nur auf Englisch erhältlich

Screenshots von Rinse

Rinse verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Rinse hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Vista
Dateigröße:
2.36 MB
Sprache:
Englisch
Version:
1.85
Update:
21.02.2015