Arbeitsspeicher Version 1.9.5.1955

Rizone Memory Booster Rizone Memory Booster

Der kostenlose Rizone Memory Booster sorgt für einen effizienten Umgang mit RAM-Speicher unter Windows. Die Freeware beendet nicht mehr benötigte Prozesse und Dienste und gibt den Arbeitsspeicher für andere Anwendungen frei. In der Hauptansicht des Rizone Memory Booster sehen Anwender den aktuell belegten Prozentsatz des RAM-Speichers. Neben einer RAM-Statistik gibt es ein kleines Infofenster mit dem Verlauf der CPU-Auslastung. In den Optionen legt der Nutzer fest, ob Rizone Memory Booster den Speicher automatisch oder auf Knopfdruck aufräumen soll. Positiv: Die Freeware kommt ohne Installation aus und startet auf Wunsch automatisch mit dem Betriebssystem. Der kostenlose Rizone Memory Booster arbeitet unauffällig im Hintergrund und erzielt erstaunlich positive Resultate. Der RAM-Optimierer beugt so genannten Memory-Leaks vor und leert nicht mehr benötigte Services und Prozesse zuverlässig aus dem RAM. Im Kurztest schaufelte die Freeware mehrere hundert Megabyte Arbeitsspeicher und mehr unter Windows 7 und 8 frei.

Pro

  • Keine Installation notwendig
  • Optimiert RAM automatisch
  • Schafft mehr freien RAM-Speicher

Contra

  • Nur auf Englisch erhältlich

Screenshots von Rizone Memory Booster

Rizone Memory Booster verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

4/5
Rizone Memory Booster hat 80 von 100 Prozent bei 5 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
949.05 KB
Sprache:
Englisch
Version:
1.9.5.1955
Update:
04.06.2014