System Utilities Version 0.3

runXT runXT

Prinzipiell ersetzt diese kleine Tool den Windows Run Dialog (zu Deutsch: Start - Ausführen...), allerdings mit einer ganzen Menge Zusatzfeatures! Das größte vorweg: Die Möglichkeit eigene Commands zu erstellen! Das heißt, es ist zum Beispiel möglich durch die Eingabe von "fire" Mozilla Firefox zu starten, oder einfach mit "internet" den Internet Explorer. Das kann aber auch kombiniert werden. So können auch mehrere Programme gleichzeitig gestartet werden. Ein Beispiel: In 99,9 Prozent aller Fälle starte ich, nachdem mein PC hochgefahren ist, folgende Programme: Total Commander, Winamp, Miranda IM und Firefox. Diesen Tools habe ich in runXT bestimmte Kurznamen zugewiesen und um dann alle gleichzeitig zu starten würde ich folgendes eingeben: tc,amp,miranda,fire (und die Enter taste drücken). Einfach, oder? Nachdem runXT aber (momentan) bis zu drei Aliases unterstützt könnte ich auch "total,music,chat,internet" eingeben um die Programme zu starten. Viel Spaß!

runXT verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

2.92/5
runXT hat 58 von 100 Prozent bei 2 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
XP, Vista
Dateigröße:
37.21 KB
Sprache:
Englisch
Version:
0.3
Update:
31.08.2006