Videos aufnehmen Version 1.0

Screen 2 WebFlash 1.0 Screen 2 WebFlash 1.0

Screen 2 WebFlash nimmt das Geschehen auf dem Desktop auf und speichert es als Flash-Video ab. Mit dem Helfer erstellt man beispielsweise Screencasts für Online-Tutorials. Screen 2 WebFlash hält nicht nur Bildschirminhalte fest, sondern fügt den Aufnahmen bei Bedarf noch Texte, Bilder und Grafikobjekte hinzu. Die Grafiken werden als JPG-Grafiken gespeichert, die Kompressionsrate ist frei wählbar. Nur die Teile des Bildschirms, die sich verändern, werden gespeichert. Die Mausbewegung wird als Vektoranimation gespeichert - also benötigt diese fast keinen Speicherplatz. Da die Filme im Flash-Format abgespeichert werden, benötigen die Videos minimalen Speicherplatz. Mit Screen 2 WebFlash fängt man das Bildschirmgeschehen als Flash-Video ein. Alles in allem ein vielseitiger Helfer beim Erstellen von Online-Tutorials und sonstigen Flash-Filmchen.

Pro

  • Deutschsprachiges Interface
  • Speichert Videos als SWF

Contra

  • Grafisch schlicht

Screenshots von Screen 2 WebFlash 1.0

Screen 2 WebFlash 1.0 verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Screen 2 WebFlash 1.0 hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Demo-Version
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, 98, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
839.88 KB
Sprache:
Deutsch
Version:
1.0
Update:
28.01.2004