Videos aufnehmen Version 7.1.0

Screen Capture Studio Screen Capture Studio

Mit dem Screen Capture Studio Download lassen sich ohne Vorkenntnisse Bildschirm-Videos erstellen. Das Tool eignet sich für die Erstellung von Tutorials wie für den Mitschnitt von Streaming-Angeboten wie Netflix, Watchever & Co. Darüber hinaus können die Aufnahmen geschnitten, mit Untertiteln oder Effekten versehen werden.

Nach dem Screen Capture Studio Download in vier Schritten zum perfekten Video

Nach der Installation der Software wird der eigene Bildschirm zum Star: Ob Webcam-Videos, Aufzeichnungen von Streams oder Skype-Anrufen ist mit dem Multifunktionstool alles möglich. Dabei erfolgt die Anwendung in vier einfachen Schritten.

Die Aufnahme-Parameter festlegen

Der Screen Capture Studio Download bietet eine umfangreiche Palette an Aufnahmeoptionen. Zunächst kann die Framerate auf maximal 60fps festgelegt werden. Wählt man eine geringere Qualität, wird weniger Speicherplatz für die Aufnahme benötigt. Wahlweise kann nur ein Ausschnitt des Desktops oder im Vollbildmodus der komplette Screen aufgezeichnet werden. Als Audiooptionen stehen verschiedene Quellen zur Auswahl, darunter: Audio-Sets, Kopfhörer, Mikrofone oder Midi-Geräte. Die Laustärke der Tonquelle lässt sich individuell anpassen. Selbst Tastatur oder Mausaktionen lassen sich durch Sounds oder Markierungen verdeutlichen.

Screen Capture Studio Download
Parameter mit dem Screen Capture Studio Download festlegen. Bild: Movavi.

Die Aufzeichnung starten

Wurden alle Parameter festgelegt, kann der Screen Recorder seine eigentliche Arbeit verrichten. Die Steuerung der Aufnahme erfolgt wahlweise über Hotkeys oder des im Aufnahmerahmens befindlichen Menüs. Mit der Timerfunktion kann die Aufnahme zu einem vorher festgelegten Zeitpunkt gestartet oder beendet werden.

Screen Capture Studio Download "Aufzeichnung"
Die Aufzeichnung starten. Bild: Movavi.

Das Video nachbearbeiten

Nach Beendigung der Aufzeichnung kann das Video ganz einfach nachbearbeitet werden: Unerwünschte Szenen können entfernt, Untertitel oder Musik eingefügt werden. Auch optisch lassen sich mit Filtern und Effekten die Videos mit wenigen Klicks aufpeppen.

Den Clip im SuperSpeed-Modus abspeichern

Neben MP4, MOV, AVI und anderen üblichen Medienformaten können die Clips im sogenannten SuperSpeed-Modus abgespeichert werden. Damit müssen User nicht stundenlang auf das fertiggestellte Video warten. Dank modernem Remultiplexing kann so eine Zeitersparnis von etwa 60 Prozent erzielt werden. Dazu müssen allerdings der Codec des Ausgabeformats und der Codec des Standard-Formats übereinstimmen. Das funktioniert derzeit mit diesen Formaten: AVI, FLV, M2TS, MKV, MOV, MP4. Die Videos haben auch im SuperSpeed-Modus die maximale Qualität und können schneller angesehen, geteilt oder online gestellt werden.

Pro

  • Extrem simple Bedienung
  • Zahlreiche Aufnahme-Parameter
  • Vielfältige Audiooptionen
  • Timerfunktion
  • Nachbearbeitung von Bild und Ton
  • Schnelles Speichern im SuperSpeed-Modus

Contra

Anna K.

Fazit von Anna K. zu Screen Capture Studio

Mit dem Screen Capture Studio Download kann man nichts falsch machen. Selbst Einsteiger können mit der Shareware beeindruckende Tutorials erstellen. Die Software kostet je nach System 39,95 Euro (Windows) und 29,95 Euro (MAC). Der Download steht kostenfrei zur Verfügung. Wer gratis Software zum Herunterladen sucht, um Videos aufnehmen, wird in unserer umfangreichen Bibliothek fündig.

Screenshots von Screen Capture Studio

Screen Capture Studio verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Screen Capture Studio hat 0 von 100 Prozent bei Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Vista, 98, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
94.14 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
7.1.0
Update:
14.01.2016