Screenshots Version 2011

Screenshot 2011 Screenshot 2011

Bei Screenshot ist der Name sprichwörtlich Programm. Per Mausklick erzeugt die Freeware Abbilder des Desktops und speichert diese auf der lokalen Festplatte ab. Dabei knipst Screenshot wahlweise den kompletten Bildschirm, das gerade aktive Fenster oder einen frei wählbaren Display-Bereich. Die Bilder landen entweder in der Windows-Zwischenablage oder lassen sich direkt als JPG, BMP oder WMV speichern. Wählt man die Speichern-Option, versieht der kleine Helfer die Dateien auf Wunsch mit einer fortlaufenden Nummerierung. Diese Funktion erweist sich vor allem dann als nützlich, wenn reihenweise Bildschirmfotos erstellt werden sollen. Optional öffnet Screenshot die geknipsten Fotos direkt im Anschluss mit dem Bildbearbeiter der Wahl.

Einschränkungen von Screenshot 2011

Freeware, erfordert allerdings eine Registrierung beim Hersteller

Pro

  • Speichert fortlaufend nummerierte Bilder
  • Öffnet auf Wunsch Bildbearbeitungs-Tools

Contra

Screenshots von Screenshot 2011

Screenshot 2011 verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

3.19/5
Screenshot 2011 hat 64 von 100 Prozent bei 17 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, NT, Vista, Server 2008, 98, ME, 2000
Dateigröße:
653.44 KB
Sprache:
Deutsch
Version:
2011
Update:
17.11.2011