Dateimanager Version 1.2.1

SearchExt SearchExt

Mit SearchExt kommt ein Nachschlagewerk für Dateiendungen auf den heimischen Rechner. Die Shareware hilft Usern dabei, Files mit unbekannten Suffixen zu identifizieren. Dabei beschränkt sich SearchExt nicht nur auf Windows-Daten, sondern beinhaltet auch Endungen aus der Mac- oder Linux-Welt. Wer solche Dateien per Mail oder anderen elektronischen Wegen erhält und sich nicht auf die Ergebnisse einer Google-Suche verlassen möchte, findet hier einen nützlichen Helfer, der sich zudem auf Wunsch in das Kontext-Menü des Windows-Explorers einbindet. Derzeit listet SearchExt laut Angaben des Herstellers mehr als 6000 Dateitypen auf. Allerdings sollte man nach der Installation zunächst per Mausklick die aktuelle Datenbank aus dem Netz nachladen, denn ab Werk präsentiert sich die Offline-Suchmaschine doch etwas veraltet.

Einschränkungen von SearchExt

Die Testversion ist auf 30 Programmstarts beschränkt.

Pro

  • Offline-Suche für Datei-Endungen
  • Datenbank-Update per Mausklick

Contra

  • Ab Werk veraltete Datenbank

Screenshots von SearchExt

SearchExt verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

3.54/5
SearchExt hat 71 von 100 Prozent bei 4 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, NT, Vista, Server 2008, 98, ME, 2000
Dateigröße:
2.83 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
1.2.1
Update:
23.01.2012