Organisation Version 6.0

SECCOM IT-Notfallhandbuch und IT-Notfallplanung SECCOM IT-Notfallhandbuch und IT-Notfallplanung

SECCOM IT-Notfallhandbuch und IT-Notfallplanung unterstützt Leiter von IT-Abteilungen beim Erstellen von Richtlinien im Fall eines Servercrashs. Das Tool erstellt diese Fahrpläne nach den Vorgaben des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Die Shareware scannt per Mausklick sämtliche Server nach vorhandener Soft- und Hardware. Aus den gesammelten Daten erstellt SECCOM IT-Notfallhandbuch und IT-Notfallplanung dann Listen mit nützlichen Angaben für den Notfall wie beispielsweise Hotlinenummern. Auf diesen Angaben basieren Verfahren für verschiedene Notfallszenarien. Ohne großen Zeit- und Personalaufwand hält SECCOM IT-Notfallhandbuch und IT-Notfallplanung Informationen über den Soft- und Hardwarebestand von Serverparks stets auf dem neuesten Stand. Da das Tool ohne Installation und Datenbanken auskommt, kann es auch mobil auf Notebooks oder USB-Sticks eingesetzt werden.

Einschränkungen von SECCOM IT-Notfallhandbuch und IT-Notfallplanung

Das Programm kann zehnmal gestartet werden.

Screenshots von SECCOM IT-Notfallhandbuch und IT-Notfallplanung

SECCOM IT-Notfallhandbuch und IT-Notfallplanung verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

4.4/5
SECCOM IT-Notfallhandbuch und IT-Notfallplanung hat 88 von 100 Prozent bei 18 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Demo-Version
System:
Win 7, XP, Server 2003, NT, Vista, Server 2008
Dateigröße:
829.51 KB
Sprache:
Deutsch
Version:
6.0
Update:
24.11.2009