Verschlüsseln Version 2.10

Secret Disk 2.10 Secret Disk 2.10

Secret Disk stattet Windows mit einem versteckten Bereich auf der Festplatte aus. Die Freeware arbeitet wie eine Art geheimer Datentresor mit Passwortschutz. Nach der Installation von Secret Disk muss man dem "Geheimordner" zunächst ein Kennwort sowie ein Laufwerksbuchstaben zuordnen. Einmal aktiviert, lässt sich der Datentresor per Funktionstaste F8 jederzeit verschließen. Im gesicherten Ordner abgelegte Verzeichnisse und Dateien sind dann nicht mehr für das Betriebssystem sichtbar. Erst wenn man das korrekte Passwort in Secret Disk wieder eingibt, wird der Tresor als logisches Laufwerk inklusive Inhalt wieder im Windows Explorer eingeblendet. Das kostenlose Secret Disk leistet Anwendern gute Dienste, die ihren PC mit anderen teilen und die nicht auf einen geschützten Bereich für private Daten verzichten möchten. Dabei punktet die Freeware zudem mit einem einfachen Bedienkonzept.

Pro

  • Anwenderfreundliches Bedienkonzept
  • Geheimordner mit Passwortschutz

Contra

  • Keine Absicherung gegen Passwort-Verlust

Screenshots von Secret Disk 2.10

Secret Disk 2.10 verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

3.54/5
Secret Disk 2.10 hat 71 von 100 Prozent bei 4 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, 98, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
475.30 KB
Sprache:
Deutsch
Version:
2.10
Update:
26.05.2014