System Utilities Version 1.6

Security Process Explorer Security Process Explorer

Security Process Explorer zeigt laufende Tasks und Prozesse unter Windows an. Der alternative Taskmanager ersetzt auf Wunsch das Windows-Pendant und informiert zu dem potentiellen Gefährlichkeitsgrad ausgeführter Prozesse. Die deutschsprachige Benutzeroberfläche von Security Process Explorer zeigt ähnlich wie der Taskmanager von Windows laufende Programme, Threads und Prozesse in einer Listenübersicht an. In der Ansicht lassen sich Detailinformationen wie Prozess Priorität, CPU-Auslastung und Speicherbedarf anzeigen. Kennt Security Process Explorer einen Prozess, gibt die Freeware eine Gefahreneinschätzung in Form eines Balkendiagramms ab. Wer mehr Informationen zu einem Eintrag möchte, wird per Link zur Online-Datenbank von Glarysoft weiter geleitet. Im Falle eines Falles lassen sich wie beim Windows Taskmanager natürlich Prozesse auch blockieren oder beenden. Mit dem kostenlosen Security Process Explorer behalten User den Überblick über laufende Programme und Prozesse. Praktisch: Durch Wahl der Option "Task-Manager ersetzen" nimmt Security Process Explorer den Platz des Windows Taskmanager ein und ist anschließend per Tastenkombination Strg+Alt+Entf erreichbar.

Pro

  • Alternativer Taskmanager
  • Ersetzt optional Windows Taskmanager
  • Gefahreneinschätzung bekannter Prozesse

Contra

Screenshots von Security Process Explorer

Security Process Explorer verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Security Process Explorer hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
XP, Server 2003, NT, Vista, 2000
Dateigröße:
1.27 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
1.6
Update:
21.02.2015