Video Editor Version 1.2.0

Sensarea Sensarea

Wer nach einem kostenlosen Video Editor sucht, wird mit dem Sensarea Download glücklich. Mit der Software lassen sich Objekte einzeln auswählen und verfremden. Hier gibt’s alle Tipps & Tricks!

Mit dem Tool lassen sich ganz einfach persönliche Daten aus Videoclips verpixeln oder relevante Details hervorheben. Damit können Video, Clips oder Screencasts durch eine ganze Reihe After Effects aufgewertet oder anonymisiert – und anschließend ins Netz gestellt werden.

Sensarea Download

Nach dem Sensarea Download Details aus Filmen verfremden

Mit dem Video-Tool lassen sich Hintergründe oder einzelne Objekte in Videos bequem auswählen und im Anschluss durch eine Reihe verschiedener Effekte verfremden. Dabei muss nicht Einzelbild für Einzelbild bearbeitet werden, sondern das Tool übernimmt den Effekt für einen vorab festgelegten Bereich. Die Auswahl der Bildelemente erfolgt dabei über eine Maske, die über verschiedene Werkzeuge wie Pinsel oder Zauberstab festgelegt werden kann. Im Anschluss kann man aus elf verschiedenen Effekten wie Cartoon oder Negative auswählen, welche sich zudem kombinieren lassen. Auch die Transparenz und die Farbwerte lassen sich – zumindest bei ausgewählten Filtern – individuell anpassen.

Intuitive Auswahl

Mit dem Sensarea Download holen sich User einen intuitiv zu bedienenden und kostenfreien Video Editor auf den Rechner. Die Funktionsweise des Programms ist denkbar einfach: Um einen Clip zu nachzubearbeiten, muss dieser zuerst im Programm geöffnet werden. Im oberen Bildschirmrand erscheint Frame für Frame das Video. Mit Klick auf das zu bearbeitende Frame erscheint der Filmausschnitt im Hauptfenster. Hier lässt sich festlegen, welcher Teil des Bildes verfremdet werden soll. Dabei können über verschiedene Ebenen – sogenannte Layer – mehrere Objekte ausgewählt werden. Mit Klick auf die Option Tracking versucht die Software nun, dem ausgewählten Bereich über die vorab festgelegte Zeit des Films zu folgen. Über die Frame-Ansicht lässt sich die Auswahl überprüfen und gegebenenfalls korrigieren. An dieser Stelle ist ein Zwischenspeichern des Projektes zu empfehlen.

Sensarea Download Filter

Zahlreiche Effekte

Nun kann unter dem Tab Effekte für jede festgelegte Ebene ein Effekt ausgewählt werden. Die Anzahl der im Programm enthaltenen Effekte erscheint mit elf eher gering. Das täuscht jedoch, da die einzelnen Effekte individuell angepasst werden können. Von der dezenten Korrektur bis zur kompletten Verfremdung bietet das kostenlose Videotool damit eine breite Palette an Bearbeitungsvarianten an und ist dabei sehr einfach zu bedienen.

Pro

  • Intuitive Bedienung
  • Umfangreiche Auswahl an Effekten

Contra

Anna K.

Fazit von Anna K. zu Sensarea

Der Sensarea Download lohnt sich für alle Nutzer, die schnell und unkompliziert Videos nachbearbeiten wollen. Die Freeware bietet eine gute Auswahl an Werkzeugen und Masken. Die intuitive Bedienung macht es auch Laien und Einsteigern denkbar einfach, ihre Filme oder Clips nachzubearbeiten. Das Objekttracking funktioniert zufriedenstellend und kann gegebenenfalls nachkorrigiert werden. Wem diese Funktionen nicht ausreichen, findet sicher den passenden Video Editor im Downloadbereich von Freeware.de.

Screenshots von Sensarea

Sensarea verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Sensarea hat 0 von 100 Prozent bei Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, 98, 2000, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
1.2.0
Update:
08.07.2015