Sonstiges Version ms_2.M/L

SEPA-Überweisung SEPA-Überweisung

SEPA-Überweisung stellt Anwendern eine Makro-basierte Excel-Anwendung zur Vorbereitung und zum Druck papierener Übertragungsanweisungen zur Seite. Die Shareware richtet sich in der Hauptsache an all jene, die dem Online-Banking nach wie vor nicht über den Weg trauen und es entsprechend auch nicht nutzen möchten. Dabei führt SEPA-Überweisung im Hintergrund eine Liste, in der sowohl die eigenen Bankdaten wie auch die regelmäßig wiederkehrender Empfänger hinterlegt werden. Bis zu sieben eigene Kontodaten sowie 100 Adressaten lassen sich hier vermerken. Auf Basis dieser Banking-Daten stellt SEPA-Überweisung in einem, realen Überweisungsträgern nachempfundenen Datenfeld, Überweisungsaufträge zusammen. Vorausgesetzt, die Datenbasis war fehlerfrei, wird dies dann auch auf den Überweisungsträger zutreffen, der in der Bank abgegeben wird. Praktischerweise listet die Excel-Vorlage zudem in Form eines Archivs aufs, wem wann wie viel Geld überwiesen wurde.

Einschränkungen von SEPA-Überweisung

Die Testversion lässt maximal 20 Ausdrucke zu.

Pro

  • Maximal sieben eigene Konten
  • Bis zu 100 Empfänger

Contra

Screenshots von SEPA-Überweisung

SEPA-Überweisung verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

1.67/5
SEPA-Überweisung hat 33 von 100 Prozent bei 2 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
175.20 KB
Sprache:
Deutsch
Version:
ms_2.M/L
Update:
21.02.2015