Videoportale & Co. Version 2017

SeriesEver.net SeriesEver.net

Serien und Filme im Internet anschauen ist ja immer so eine Sache: Entweder man bezahlt dafür, oder es ist nicht ganz legal. Und das Angebot ist oft beschränkt. Ein wenig anders sieht es mit dem SeriesEver.net Download aus: Die Seite – also eigentlich kein Download in dem Sinne – lässt Euch eine Vielzahl an sogar aktuellen Serien, Filmen und Anime streamen. Und das auch noch kostenlos und angeblich legal.

SeriesEver.net Download
Kostenlos und legal Serien & Co. streamen? Angeblich auf SeriesEver.net möglich. (Bild: SeriesEver/Redaktion)

Große Auswahl beim SeriesEver.net Download

Seien wir ehrlich: Großartige Serien wie Game of Thrones, Breaking Bad oder sogar Netflix-Originale kostenlos ansehen – und dazu auch noch (angeblich!) legal. Wer träumt da nicht von? Die Auswahl beim SeriesEver.net Download – und ja, wir reden hier von einem normalen, zeitlich begrenzten Streaming-Download – ist gigantisch. Und das, obwohl man mit dem Slogan „Qualität über Quantität“ wirbt. Im Grunde findet Ihr hier fast alles, vor allem im Bereich Serien.

Die Filmauswahl zeigt ich ein wenig begrenzter, bringt aber viele Blockbuster mit, die sich auf den Pay-Streamingseiten wie Netflix, Amazon Prime und Co. nicht finden – beispielsweise alle Star Wars Filme.

Zusätzlich gibt es noch ein paar Animes und Comicserien und eine Handvoll Dokus – darunter Netflix-Originale. Spannend ist die Funktion „Zufallsserie“. Falls Ihr also einmal keine Idee habt, was Ihr denn als nächstes bingewatchen – also pausenlos durchgucken – könnt, gibt Euch die Seite einen kleinen Anstoß.

Einst gab es übrigens auch mal einen deutschen Livestream zu Fox HD. Dieser wurde aber mittlerweile gecancelt – aus Finanzierungsgründen, heißt es.

SeriesEver.net Download Portal
Die Seite zeigt sich übersichtlich gestaltet. Man findet schnell, was man sucht und kann gut einfach stöbern. (Bild: Screenshot SeriesEver)

Qualität kann auch hier kosten

Nutzer, denen ein Stream in 720p-Qualität ausreicht, können gleich drauflosstreamen, müssen aber mit „Tampermonkey“ erst einmal ein Browser-Addon herunterladen – es sei denn, man verwendet Opera.

Wer sich aber zum Premiumdienst anmeldet, kann die Inhalte auch in 1080p streamen. An 4K-Inhalten arbeite man gerade, heißt es. Und die allgemeinen Nutzerstimmen sind überzeugt: Die Qualität scheint zu stimmen. Für einen Premium-Account zahlt Ihr zehn Euro für drei Monate.

Was Ihr allerdings nicht beeinflussen könnt, ist die Sprache der Serien. Die bekommt Ihr entweder auf Deutsch (in den meisten Fällen) oder auf Englisch vorgesetzt. Allerdings lassen sich optional Untertitel einstellen. Sollten einmal keine verfügbar sein, heißt es seitens der Betreiber „einfach melden“.

SeriesEver.net Download Browser-Addon
Wollt Ihr über Chrome, Firefox & Co. streamen, benötigt Ihr ein Browser-Addon. Für Opera ist das nicht nötig. (Bild: Screenshot SeriesEver)

Legal oder nicht? Das ist die große Frage

Die Betreiber der Seite versichern, dass das Streamen der Serien völlig legal sei. Schließlich arbeite man nicht mit P2P. Damit ist dem User per se tatsächlich erst einmal eine gewisse Gefahr genommen, da er selbst nichts hochlädt und damit nicht weiterverbreitet.

Verblüffend ist, dass man als User nicht – wie es bei kinox.to und Konsorten gehandhabt wird – auf externe Seiten weitergeleitet wird. Die Inhalte liegen dennoch nicht direkt auf SeriesEver.net zum Download, sondern sind bei externen Hostern hochgeladen und werden auf dem Portal lediglich eingebettet. Das Einbetten an sich ist nämlich tatsächlich nicht illegal und wird auch bei YouTube so gehandhabt. Man entfernt sich seitens SeriesEver vom Upload der Inhalte.

SeriesEver.net Download FAQ
In den FAQ heißt es, man arbeite nicht illegal. Ob das so stimmt, ist fraglich. Hier sollte man auch als User vorsichtig sein. (Bild: Screenshot SeriesEver)

Dennoch zeigt dieses Vorgehen, dass das alles nicht mit ganz legalen Dingen zugeht. Denn auch, wenn man offiziell seitens Betreiber nicht illegal hochlädt und lediglich legal einbettet, befindet man sich im Grunde zumindest in einer rechtlichen Grauzone. Denn die Lizenzen der Inhalte besitzt mit ziemlicher Sicherheit keiner. User sollten sich dessen im Klaren sein – vor allem, wenn sie überlegen, einen Premiumzugang zu kaufen.

Sicherheitsbedenken? Dann lieber Finger von lassen

Und der Download des Browser-Addons könnte ebenfalls ein wenig Kopfschmerzen bereiten. Vorsichtig sollte man bei so etwas in jedem Fall sein. Denn nicht alle Berechtigungen, die dieses Addon verlangt, sind zum Streamen notwendig. Wer Angst vor Datendiebstahl hat, sollte sich fernhalten.

Pro

  • Riesige Serienauswahl
  • Kostenlos und ohne Anmeldung nutzbar
  • Günstiger Premium-Account
  • Nette Zufallsserien-Funktion

Contra

  • Dubioses Browser-Addon nötig
  • Sicherlich nicht legal
  • auch wenn man das behauptet
Sonja U.

Fazit von Sonja U. zu SeriesEver.net

Alles in Allem: Ihr solltet Euch also überlegen, ob Ihr auf den – wenn auch nur partiellen Stream-Download auf SeriesEver.net zugreift. Ganz legal ist das sicher nicht. Dass Ihr dafür belangt werdet, ist zwar unwahrscheinlich, aber man weiß nie. Sicherer seid Ihr mit den tatsächlich legalen Pay-Angeboten, die Ihr auch in unserem Downloadbereich zum Thema Videoportale und Co. findet. Wer aber bei der großen Serienauswahl nicht widerstehen kann: Wir haben Euch zumindest gewarnt.

Screenshots von SeriesEver.net

SeriesEver.net verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
SeriesEver.net hat 0 von 100 Prozent bei Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, Vista, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
2017
Update:
17.03.2017