Datensicherung Version 0.9

ShadowExplorer ShadowExplorer

Der kostenlose ShadowExplorer macht den Inhalt von Windows Schattenkopien sichtbar. Hier legt die Systemwiederherstellung ihre Dateien ab und bietet so quasi ein Backup ohne Backup. Die Systemwiederherstellung legt ein Abbild der aktuellen Windows-Installation an und erlaubt die Wiederherstellung derselben. Möchte man allerdings nur ein paar Dateien aus dem Image zurückspielen, schaut man in die Röhre - das ist in Windows nicht vorgesehen. Hier hilft der ShadowExplorer. Das Gratis-Tool kann die Dateien aus der Sicherung der der Windows-Systemwiederherstellung (Shadow Image) darstellen und zurück auf die Festplatte spielen. Dabei ist die Anwendung des ShadowExplorer denkbar einfach: Gewünschten Systemwiederherstellungspunkt öffnen, Dateien suchen und zurück auf die Platte kopieren. Die Freeware kann ein Backup zwar nicht ersetzen, im Falle eines Falles jedoch sehr nützlich sein beim Wiederherstellen von Dateien aus den Windows Restore Points.

Pro

  • Ermöglicht Zugriff auf Schattenkopien
  • Simple Handhabung als Dateimanager

Contra

Screenshots von ShadowExplorer

ShadowExplorer verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

2.78/5
ShadowExplorer hat 56 von 100 Prozent bei 6 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, Vista, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
947.11 KB
Sprache:
Englisch
Version:
0.9
Update:
03.01.2013