Synchronisieren Version 3.1.34131

SharedSafe SharedSafe

SharedSafe legt persönliche Dateien in verschiedenen Cloud-Diensten an. Der kostenlose Cloudclient schützt Fotos und Dokumente mit einer Verschlüsselung. Mit Cloud-Diensten werden wichtige Dateien überall verfügbar – auf dem PC, Smartphone und Tablet. Viele Anbieter kranken an einer mangelnden Verschlüsselung, was sie zum Ziel von Angriffen macht. SharedSafe kombiniert zwei Sicherheitsmerkmale für den Upload von Files in die Datenwolke: Der Anwender wählt als Speicherort Dropbox, FTP-Server oder den Mailaccount aus. Hierin erstellt das Tool einen verschlüsselten Ordner. Dieser kann nur mit dem dazugehörigen Schlüssel dechiffriert werden. Er liegt jedoch lokal auf dem Nutzer-PC. Durch die konsequente Trennung von Speicherort und Schlüsselcode erhöht SharedSafe merklich das Sicherheitslevel beim Umgang mit Cloud-Diensten. Leider kann man in der kostenlosen Version nur einen Sync-Ordner einrichten. Mehr über SharedSafe im Freeware.de-Blog: Cloud-Safe speichert persönliche Dateien.

Pro

  • Trennung von Speicherort und Schlüssel
  • Unterstützung von E-Mail-Speicher

Contra

  • Keine deutschsprachige Benutzeroberfläche
  • Nur ein Ordner in Free-Version

Screenshots von SharedSafe

SharedSafe verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
SharedSafe hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, Vista, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
6.24 MB
Sprache:
Englisch
Version:
3.1.34131
Update:
05.05.2015