Zeichenprogramm Version 42

Sketch Sketch

Grafikdesigner und die, die es werden wollen, aufgepasst: Der Sketch Download bringt Euch ein starkes Tool auf den Mac, mit dem Ihr Euer Webdesign so richtig aufmotzen könnt. Hier erfahrt Ihr mehr!

Sketch Download
Der Sketch Download bringt Euch ein starkes Vektorgrafikprogramm auf den Mac. (Bild: Bohemian BV/Redaktion)

Digital designen mit dem Sketch Download

Wer Photoshop und Illustrator kennt, liebt oder hasst diese Programme. Fakt ist: Man kann viel damit machen, aber es sind auch ganz schön schwere Softwarebrocken. Und als Designer für digitale Produkte auch nicht unbedingt notwendig. Eine wesentlich sinnvollere Wahl für die digitale Welt des Grafikdesigns ist da sicher der Sketch Download – jedenfalls, wenn Ihr über einen Rechner aus dem Hause Apple verfügt.

Das Programm ist ein reines Vektortool und daher sehr leichtgewichtig und schnell. Mit dem Tool erstellte Grafiken haben den Vorteil, dass sie sich beliebig skalieren lassen, ohne Qualitätsverlust hinnehmen zu müssen – und mit Sketch geht das umstylen auch noch sehr schnell. Finetuning einzelner Elemente einer Grafik ist immer möglich. Das liegt auch daran, dass jeder Bestandteil einen eigenen Eintrag in der Layer-Liste erhält. Ihr könnt Pfade zu komplexen Grafiken kombinieren, habt aber immer Zugriff zu den einzelnen Bestandteilen und könnt diese ändern, ohne das Gesamtkunstwerk über den Haufen zu werfen.

Zudem vereinfacht das Tool Euch die Arbeit, wenn es darum geht, Bestandteile der Grafik zu wiederholen. Es speichert einzelne Elemente automatisch, so dass ihr sie schnell mehrmals einfügen und aufs Neue bearbeiten könnt.

Einarbeitungszeit notwendig

Wer das Programm nach dem Sketch Download das erste Mal startet, fühlt sich vielleicht ein wenig erschlagen. Zwar ist die Oberfläche sehr aufgeräumt gestaltet, die Tool-Leiste oben liest sich aber erst einmal für viele kryptisch. Zudem wird der Nutzer mit einer endlosen Zeichenfläche begrüßt – kann damit aber überall mit dem Zeichnen anfangen.

Sketch Download aufgeräumte Oberfläche
Die aufgeräumte Oberfläche überzeugt. (Bild: Bohemian BV)

Nach ein paar Einarbeitungsversuchen findet der Nutzer nützliche Tools wie Bézierkurven, kann Texte an Pfaden ausrichten und erstellte Werke problemlos als PDF, EPS oder SVG exportieren. Auch Grafiktablets werden unterstützt, das Programm geht sogar auf den Stiftdruck ein.

Sketch außerhalb des großen Apfels?

Eigentlich handelt es sich beim Sketch Download um ein reines Mac-Programm, das MacOS X 10.11 oder höher benötigt, aber durchaus auch auf iOS-Geräten läuft. Eine Windows-Version ist schlicht und ergreifend nicht geplant – und der Grund dafür ist simpel: Sketch ist eine sehr kleine, leichte Anwendung, die stark auf die Kernfunktionen des MacOS-Betriebssystems zurückgreift. Das bedeutet, dass das Tool für eine Windows-Version komplett umgeschrieben werden müsste.

Sketch Download Pfade
Jeder Bestandteil wird in einem eigenen Pfad abgelegt, der in sich ganz einfach verändert werden kann, ohne das Gesamtwerk zu beeinflussen. (Bild: Bohemian BV)

Dennoch gibt es einen kleinen Trick, das Programm auch auf einem Windows-Rechner zum Laufen zu bringen: Mit einer Virtual Machine wie dem VMPlayer oder VM. Auf diesem bringt Ihr OS X zum Laufen und könnt dann ganz einfach auch Sketch herunterladen. Wie Ihr eine Virtual Machine installiert und OS X zum Laufen bringt, erfahrt Ihr in folgendem Video:

Ihr solltet Euch aber darüber im Klaren sein, dass dieses Vorgehen gegen die Richtlinien von Apple verstößt. MacOS ist ein Verkaufsprodukt und daher eigentlich auf diesem Wege nicht zu nutzen. Wer aber privat damit arbeitet, kann zumindest mal die 30-Tage-Demoversion der Sketch-App ausprobieren. Die Vollversion kostet dann 99 Euro. Solltet Ihr als bisherige Windows-Nutzer allerdings Blut geleckt haben, kommen möglicherweise noch die Anschaffungskosten eines Mac-Systems hinzu. Wir haben Euch gewarnt.

Ein paar Tutorials gibt’s hier.

Pro

  • Übersichtliche Programmoberfläche
  • Leichtes Programm
  • Große Zahl an Tools
  • Professionelle Ergebnisse

Contra

  • Benötigt Einarbeitungszeit
Sonja U.

Fazit von Sonja U. zu Sketch

Sketch ist sicherlich kein leicht zu bedienendes Programm, wenn man als Anfänger an die Sache rangeht. Es lohnt sich aber, sich ein wenig damit auseinanderzusetzen und nach Tutorials im Netz zu schauen. Hat man den Dreh einmal raus, macht das Designen riesigen Spaß. Wer sich als Windows-Nutzer nach einem Alternativprogramm umschauen möchte, kann einen Blick auf die Grafik- und Zeichenprogramme zum Download in unserer Datenbank werfen.

Screenshots von Sketch

Sketch verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

3/5
Sketch hat 60 von 100 Prozent bei 2 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Demo-Version
System:
IOS
Dateigröße:
23.45 MB
Sprache:
Englisch
Version:
42
Update:
22.05.2017