Rennspiele Version 16

Ski Challenge App Ski Challenge App

Mit der Ski Challenge App können Spieler sich auf elf spektakulären originalgetreuen Strecken mit anderen messen. Dabei hält sich der Abfahrtssimulator streng an die tatsächlichen Termine des Ski-Weltcups. Nach jedem Wettkampf werden dafür die Strecken Beaver Creek, Gröden, Bormio, Wengen, Kitzbühel, Garmisch, St. Moritz sowie drei weitere – derzeit noch geheime – Pisten freigegeben.

Mit der Ski Challenge App das virtuelle Skirennen auch mobil dominieren

Die Ski Challenge begeistert dank der atemberaubende 3D-Grafik und der realistischen Fahrphysik in jeder Saison tausende Spieler. Im internationalen Kampf um virtuelle Weltcup-Punkte müssen Spieler nicht nur rasante Strecken meistern, sondern auch die perfekte Einstellung für den Ski finden. Wer das internationale Onlineranking anführen will, muss sich zunächst für die Rennen qualifizieren. Dabei sorgen wechselnde Wetterbedingungen nicht nur für ein realistisches Setting, sondern auch für eine besondere Herausforderung. Konnte das Qualifying erfolgreich absolviert werden, können sich Spieler weltweit mit anderen Gamern messen und mit etwas Glück einen der begehrten Preise abräumen und zum Ski-Champion aufsteigen!

Ski Challenge App

Dabei funktionieren die Ranglisten der Ski Challenge App und der PC-Version des Spiels als eigenständige Games unabhängig voneinander. User können also sowohl auf dem Computer als auch auf dem mobilen Gerät ihr Abfahrttalent unter Beweis stellen und vielleicht sogar die Titel doppelt abräumen. Der einzige Wermutstropfen ist, dass die realen Sachpreise (wie beispielsweise ein Paket bestehend aus Smartphone und Laptop, ein Camcorder, ein Tablet oder Amazon-Gutscheine) am Ende der Saison nur von Spielern der Desktop-Version gewonnen werden können.

Neue Strecken im Bonuscup

Mit dem Bonuscup wird die Version 16 der Ski-Challenge um einen zusätzlichen Wettbewerb ergänzt. Neben neuen Strecken eröffnen sich zusätzliche Gewinnmöglichkeiten für Gamer – sowohl bei den einzelnen Rennen des Bonuscups als auch im Gesamtklassement! Gibt es für das Spiel am PC die Strecken Val-d’Isère, Sochi und Schladming, können Spieler auf dem Smartphone zusätzlich noch den Whistler Mountain hinabstürzen. Die Pisten sind bereits zum Saisonstart freigeschaltet, sodass – im Gegensatz zu den Weltcup-Strecken – jederzeit auf ihnen geübt werden kann. Die Termine für die gewerteten Rennen sind:

  • Val-d’Isère: 11.12.2015 – 13.12.2015
  • Whistler Mountain: 08.01.2016 – 10.01.2016
  • Sochi: 12.02.2016 – 14.02.2016
  • Schladming: 04.03.2016 – 06.03.2016

Pro

  • Beeindruckende 3D-Grafik
  • Realistische Spiel-Physik
  • Wechselnde Wetterbedingungen
  • Eelf spektakuläre originalgetreue Strecken
  • Spannende Herausforderungen

Contra

  • Keine Chance auf die Preise
Anna K.

Fazit von Anna K. zu Ski Challenge App

Die Ski Challenge App bietet rasante Rennen in beeindruckender 3D-Grafik. Das Spiel hat seinen besonderen Reiz durch die Nähe zum tatsächlichen Ski-Weltcup – sei es durch die Terminierung oder die originalgetreuen Strecken. Daneben kann man sich direkt mit anderen Spielern messen und die Highscore-Liste erobern. Wem der Wintersport zu frostig ist, findet Rennspiele in zahlreichen alternativen Settings zum Download in unser Bibliothek.

Screenshots von Ski Challenge App

Ski Challenge App verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Ski Challenge App hat 0 von 100 Prozent bei Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
IOS, Android
Sprache:
Deutsch
Version:
16
Update:
01.12.2015