Wettervorhersage Version 2.1.0

Smart Thermometer App Smart Thermometer App

Die Smart Thermometer App zeigt auch ohne Internetverbindung die Temperatur der näheren Umgebung an. Dafür werden – falls vorhanden – die Temperatursensoren des Smartphones verwendet. Die Applikation besticht durch innovatives und stilvolles Design, das sich farblich nach den Wünschen des Anwenders anpassen lässt.

Die Smart Thermometer App macht das Handy zur Wetterstation

In Smartphones werden immer häufiger Temperatur- und Feuchtigkeitssensoren integriert. Die Thermometer sind eigentlich dafür gedacht, die Temperatur der Hardware zu kontrollieren. Alle derzeit erhältlichen Thermometer-Apps nutzen diese Sensoren, um die aktuelle Umgebungstemperatur anzuzeigen – so auch das Smart Thermometer für Android mit der vielleicht schönsten Art, die Raumtemperatur anzuzeigen. Die App ist mit dem der Temperatur angepassten Farbverlauf und den wahlweise aufsteigenden Heißluftballons, Blasen oder Schneeflocken ein echter Eyecatcher. Dabei lassen sich die Farben über das Menü individuell anpassen. Selbst ein Layout in Schwarz oder Weiß ist möglich. Über die Einstellungsoptionen der Smart Thermometer App lassen sich die Maßeinheiten für die Temperaturangabe sowie den Luftdruck bestimmen.

Wie funktioniert die App?

Die Akkus in Smartphones müssen leistungsstark sein, um die vielen stromintensiven Funktionen wie beispielsweise die Displaybeleuchtung über eine möglichst lange Zeit erfüllen zu können. Lithiumbatterien können allerdings leicht überhitzen, was wiederum zu Schäden bei der restlichen Hardware führen kann. Um derartige Schäden oder gar Brände zu verhindern, sind die Akkus mit Temperatursensoren ausgestattet. Auf diese Sensoren greift die App nun zu und ermittelt daraus die aktuelle Zimmertemperatur. Für alle Geräte ohne entsprechendes Thermometer greift die Smart Thermometer App auf die nächstgelegene Wetterstation zu und bezieht von dieser alle Informationen. In diesem Fall muss das Gerät allerdings mit dem Internet verbunden sein.

Smart Thermometer App

Worauf sollte man achten?

Die Messergebnisse sind natürlich nicht so genau, als dass sie wissenschaftlich verwertbar wären, aber sie geben einen recht guten Näherungswert. Allerdings können User die Genauigkeit der Temperaturangabe noch erhöhen, indem sie einige Dinge beachten:

  • Das Smartphone oder Tablet sollte mindestens 60 Minuten im Stand-by-Modus gewesen sein, da sonst die geräteeigene Temperatur das Messergebnis beeinflusst. So kann beispielsweise ein Telefon, auf dem ein leistungsintensives Spiel gespielt wird, eine fast 20 Gradcelsius höhere Temperatur anzeigen als ein Smartphone im Ruhezustand.
  • Das Gerät sollte nicht am Körper – beispielsweise in der Hosentasche – getragen werden, sondern möglichst frei im Raum liegen.

Pro

  • Ansprechendes Design
  • Funktionalität

Contra

  • Schwankungen bei den Messwerten
Anna K.

Fazit von Anna K. zu Smart Thermometer App

Mit dem Smart Thermometer für Android hohlen sich Nutzer ein Thermometer mit einem sehr ästhetischen Layout aufs Telefon. Das Tool bietet alles, was es verspricht, und die Bedienung ist denkbar einfach. Die Schwankungen bei den Temperaturangaben sind – analog zu anderen Thermometer-Apps – gerätebedingt. Wer die oben genannten Tipps beherzigt, erhält aber eine nahezu genaue Angabe der Umgebungstemperatur. Wer es ganz genau wissen möchte, findet Tools zur treffsicheren Wettervorhersage im Downloadbereich von freeware.de.

Screenshots von Smart Thermometer App

Smart Thermometer App verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Smart Thermometer App hat 0 von 100 Prozent bei Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Sprache:
Deutsch
Version:
2.1.0
Update:
15.07.2015