Screenshots Version 3.2.1

SmartCapture 3.2.1 SmartCapture 3.2.1

SmartCapture hält Bildschirminhalte unter Windows fest. Das Screenshot-Tool wartet mit einer intuitiven Benutzeroberfläche und vielseitigen Aufnahmemodi auf. SmartCapture hält Bildschirminhalte nach diversen Auswahlkriterien fest. Neben den Auswahlmodi Fenster, Rechteck, Objekt und Vollbildschirm kann der Helfer auch Grafiken von TWAIN kompatiblen Quellen wie Scanner oder Digitalkameras abgreifen. Im Programm von SmartCapture sind einfache Schnitt- und Effektwerkzeuge enthalten. So kann man Screenshots einfach und schnell zuschneiden und mit Effekten aufpeppen. So genannte Capture Assistenten und eine Multilevel-Undo-Funktion komplettieren den Bildschirmkopie-Macher. Mit SmartCapture erhält man ein vielseitiges Screenshot-Tool, das über die einfachen Fähigkeiten des in Windows 7 integrierten Snipping Tools hinausgeht. Einziges Manko: Die Programmsprache liegt nur in Englisch vor.

Einschränkungen von SmartCapture 3.2.1

Die Testversion ist 30 Tage lauffähig.

Pro

  • Capture-Assistenten
  • Mehrfach Undo möglich
  • TWAIN kompatibel

Contra

  • Nur auf Englisch erhältlich

Screenshots von SmartCapture 3.2.1

SmartCapture 3.2.1 verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
SmartCapture 3.2.1 hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, NT, Vista, Server 2008, 98, ME, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
926.65 KB
Sprache:
Englisch
Version:
3.2.1
Update:
31.03.2014