Social Networks Version 3.3.6

SNOW App SNOW App

Filter sind das große Ding. Die SNOW App bringt Euch unzählige davon aufs Smartphone – nicht nur für Fotos, sondern vor allem für Videos. Gleichzeitig fungiert das Tool als Messenger. Wir verraten Euch mehr!

Filter-Party mit der SNOW App

Bekommt Snapchat mal wieder Konkurrenz? Man könnte es meinen, sieht man sich die SNOW App genauer an. Im Prinzip ist diese nämlich ähnlich dem gelben Geist-Netzwerk aufgebaut. Nur eben dann doch wieder etwas anders.

SNOW App
Mit der SNOW App könnt Ihr lustige Videos und Fotos mit Filtern verzieren und an Freunde schicken. (Bild: SNOW Inc.)

Gleich ist die Chatfunktion – Ihr erstellt Bilder und Videos mit Filter und sendet sie an Eure SNOW-Freunde – oder teilt sie über andere Kanäle. Oder speichert sie einfach nur.

Im Grunde ist die SNOW App also tatsächlich so etwas wie Snapchat: Ihr könnt Bilder und Videos aufnehmen und sie an Eure Freunde schicken, ähnlich wie eine Snap-Story. SNOW ist nämlich in erster Linie eine Videomessaging-App – bei der Ihr aber aufs Messaging verzichten könnt, wenn Ihr wollt.

SNOW App Live
Es lassen sich live Filtereffekte auf Videos setzen. (Bild: SNOW Inc.)

Unzählige Filter – einzeln aktivierbar

Aber täuscht Euch nicht! Wenn Ihr dachtet, Snapchat hat viele Filter und dann überrascht wart, dass Facebooks Stories- und Fotos-Funktion gleich noch mehr davon mitgebracht hat, wird Euch SNOW wahrscheinlich umhauen.

Jeder Filter muss dabei allerdings einmalig durch Antippen heruntergeladen werden. So seid Ihr am Ende selbst dafür verantwortlich, wie viel Speicherplatz die App auf Eurem Gerät einnimmt.

Habt Ihr einen Filter aktiviert, könnt Ihr Videoaufnahmen, sogar live, starten. Das alles wird dann entweder gespeichert, über andere Kanäle weitergeleitet oder eben via SNOW-Chat mit Freunden geteilt – auch in Gruppenchats.

Wie bei Snapchat können Eure Freunde die über die App gesendeten Videos nur einmal anschauen, danach ist Schluss.

SNOW App Chat
Ihr könnt Bilder und Videos speichern, aber auch via Chat versenden oder Stories posten. (Bild: SNOW Inc.)

Viele Berechtigungen optional

Beim ersten Öffnen fragt SNOW nach so einigen Berechtigungen. Allerdings müsst Ihr nicht allen zustimmen. Lediglich auf Kamera und Speicher sollte die App zugreifen müssen, um überhaupt zu funktionieren. Das Mikrofon ebenso wie der Standort sind optional – die braucht Ihr nur, wenn Ihr entsprechende Filter der App nutzen wollt. Wollt Ihr nur Fotos machen und keine Freunde innerhalb der App adden, braucht Ihr nicht mal die Berechtigung für Kontakte vergeben.

Meldet Ihr Euch über Facebook an, benötigt die App nur zwingend Zugriff auf Euer öffentliches Profil. Alles andere könnt Ihr abwählen. Eure Telefonnummer müsst Ihr übrigens auch nicht angeben. Die wäre nur dazu da, um Kontakte abzugleichen. Wollt Ihr aber sowieso nur die Filterfunktionen nutzen und gar nicht über die SNOW App kommunizieren, braucht Ihr diesen Abgleich nicht einleiten.

Die App ist zwar in englischer Sprache, das stört aber nicht, da Ihr Euch, besonders wenn Ihr Snapchat und Co. gewohnt seid, auch so zurechtfinden könnt. Alles ist ziemlich selbsterklärend.

Werbung gibt es keine, die App ist frei und ohne Kosten nutzbar.

Pro

  • Unzählige Filter
  • Nicht alle Berechtigungen notwendig
  • Videos nur einmalig abspielbar
  • Filter einzeln herunterladbar

Contra

  • Sehr Snapchat-ähnlich
Sonja U.

Fazit von Sonja U. zu SNOW App

Wenn es nicht unbedingt Snapchat sein soll: SNOW ist eine Alternative, die sogar noch mehr Filter und Effekte mitbringt als das Vorbild. Zudem müssen der App nicht einmal alle der Berechtigungen gegeben werden, damit sie funktioniert. Für lediglich Foto- und Videospaß reicht ein Minimalteil. Auf jeden Fall abwechslungsreich und witzig! Im Großen und Ganzen ist die App dennoch eine Art Social Media Plattform. Wenn Ihr mehr davon sucht, schaut in unseren Download-Bereich.

Screenshots von SNOW App

SNOW App verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
SNOW App hat 0 von 100 Prozent bei Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
IOS, Android
Dateigröße:
83.22 MB
Sprache:
Englisch
Version:
3.3.6
Update:
30.06.2017