Visual Basic Version 1.2.10

SolidLicense VB6 SolidLicense VB6

SolidLicense VB6 erzeugt Freischaltcodes für Visual Basic 6-programmierte Software. Die Shareware schränkt den Hersteller in keiner Weise bei der Auswahl des Lizenzmodells ein. Der Programmierhelfer kommt in Form eines Bündels an Bibliotheken auf die Festplatte, die der Software-Entwickler statisch oder dynamisch in seine Projekte einbindet. Mit Hilfe eines integrierten Generators erzeugt SolidLicense VB6 individuelle Lizenzschlüssel. SolidLicense VB6 lässt dem Softwarehersteller freie Hand bei der Wahl des Lizensierungsmodells. Vorgefertigte Dialogzeilen unterstützen die Programmierer aber dabei, die Freischaltroutine ohne großen Zeitaufwand in ihre Software einzubauen. Eine spezielle Version für das Microsoft .NET Framework Framework mit dem Namen SolidLicense .NETsteht ebenfalls zum Download bereit.

Einschränkungen von SolidLicense VB6

Shareware-Hinweis bei der Initialisierung

Pro

  • Vordefinierte Dialogzeilen
  • Lizenzmodell frei wählbar

Contra

Screenshots von SolidLicense VB6

SolidLicense VB6 verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

2.78/5
SolidLicense VB6 hat 56 von 100 Prozent bei 3 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, NT, Vista, Server 2008, 98, ME, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
460.91 KB
Sprache:
Deutsch
Version:
1.2.10
Update:
15.10.2012