Driver Version 33.04.57

Speedport W 701V Firmware Speedport W 701V Firmware

Mit dem Speedport W 701V Router Firmware Download halten Telekom-Kunden die Systemsoftware ihres DSL-Modems auf dem aktuellen Stand der Dinge. Regelmäßige Updates sind schon allein zum Verschließen eventueller Sicherheitslücken empfehlenswert.

Speedport W 701V Firmware Download: Router auf den neuesten Stand

Das aktuelle Update der Speedport W 701V Router Firmware enthält einen Hotfix bezüglich IP-TV. Hinzu gekommen sind ferner die Unterstützung des Rate Adaptive Mode (RAM) auf den DSL-Anschlüssen von T-Home und Optimierungen bezüglich des Fernsehens über Internet (T-Entertain). Diverse Bugfixes wurden zudem implementiert.

Speedport W 701V Firmware Download

WLAN zeitgesteuert ein und aus schalten

Die Konfigurationsoberfläche hat ebenfalls diverse Änderungen und Optimierungen erhalten. Die WLAN-Einstellungen wie SSID und Verschlüsselung findet der Speedport-Besitzer nun gebündelt unter dem Menüpunkt Konfiguration > Sicherheit. Die Repeater-Verschlüsselung wird unter Konfiguration > Netzwerk > Repeater eingestellt und die bisherige Funktion MAC-Filterung wird nun als WLAN-Client-Zulassung bezeichnet. Nützlich ist die neue Möglichkeit, WLAN nun zeitgesteuert ein und aus zu schalten. Unter dem Menüpunkt Status > Übersicht kann die öffentliche WAN-IP-Adresse abgelesen werden. Außerdem werden bis zu 15 VoIP-Accounts für die Internet-Telefonie gespeichert.

Speedport W 701V Firmware manuell einspielen

Es existieren zwei grundsätzliche Möglichkeiten, die Firmware auf dem DSL-Modem zu aktualisieren, entweder über ein automatisches oder ein manuelles Firmware-Update. Wer selbst Hand anlegen möchte, speichert den Speedport W 701V Firmware Download auf dem eigenen PC ab und verbindet den Speedport mit dem Computer. Nun wird der Web-Konfigurator, also die Konfigurationsoberfläche, aufgerufen. Dies geschieht per IP-Adresse http://192.168.2.1 oder http://Speedport.ip über die Eingabe in der Adresszeile des Webbrowsers. Danach klickt der Anwender auf die Schaltfläche Konfiguration starten und gibt das Gerätepasswort ein. Dieses lautet für den Speedport W7101V im Auslieferungszustand generell 0000. Einige andere Modelle der Speedport-Reihe haben übrigens ein individuelles Passwort, das auf der Rückseite des Geräts zu finden ist.

Speedport W 701V Firmware Download Gerätepasswort

Stromversorgung während des Update-Vorgangs nicht trennen

Unter Verwaltung klickt man auf Laden & Sichern und danach auf Firmware-Update. Über den Button Durchsuchen lädt der Anwender nun die auf seinem PC gespeicherte Firmware-Datei und diese wird eingespielt. Während des Update-Vorgangs leuchtet die Update-LED und in dieser Zeit darf die Stromversorgung des Gerätes nicht getrennt werden. Sobald das Firmware-Update abgeschlossen ist, startet der Speedport neu und es ist wieder das Passwort-Eingabefenster zu sehen. Weitere Treibersoftware anderer Hersteller finden Sie zum kostenlosen Download in unserem Software-Katalog. Speedport Firmware schließt Sicherheitslücken Die Aktualisierung der Speedport W 701V Firmware sollte bei Vorliegen eines Updates erfolgen, um von Neuerungen und Optimierungen zu profitieren. Außerdem ist es wichtig, Sicherheitslücken des DSL-Modems rechtzeitig zu schließen, bevor diese von Unbefugten ausgenutzt werden.

Pro

  • Installationsanleitung als PDF
  • Firmware schließt Sicherheitslücken
  • Diverse Hot- und Bugfixes

Contra

Screenshots von Speedport W 701V Firmware

Speedport W 701V Firmware verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

3.54/5
Speedport W 701V Firmware hat 71 von 100 Prozent bei 4 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
3.23 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
33.04.57
Update:
05.01.2015