Telekommunikation Version 1.1.0

Speedtest Bundesnetzagentur Speedtest Bundesnetzagentur

Beim Speedtest Bundesnetzagentur Download handelt es sich um eine als Desktop-App installierbare Version der Breitbandmessung. Auf diese Weise könnt Ihr recht unkompliziert feststellen, wir schnell das eigene Internet wirklich ist.

Speedtest Bundesnetzagentur als zuverlässiger Check der Internet-Geschwindigkeit

Der Bundesnetzagentur Speedtest ermöglicht eine komfortable Überprüfung der vertraglich vereinbarten Download-Datenübertragungsraten. Falls das Ergebnis gegenüber den Versprechungen des Anbieters deutlich zu niedrig ausfällt, kann dieses in der Argumentation gegenüber dem Anbieter genutzt werden, um die eigenen Ansprüche durchzusetzen.

Speedtest Bundesnetzagentur
Speedtest Bundesnetzagentur nun auch als Desktop-App (Bild: Bundesnetzagentur)

Initiative gegen zu langsame Internetanschlüsse

Der Speedtest der Bundesnetzagentur führt eine Mindestanzahl von zeitlich geplanten Einzelmessungen als Messkampagne durch, um allzu langsame Internetanschlüsse zu enttarnen und den Druck auf Provider erhöhen, welche die vom Verbraucher bezahlte Leistung in vielen Fällen nicht liefern und den Nutzer beim DSL-Anschluss mit einer erheblich langsameren Leistung abfertigen.

Geschwindigkeit des eigenen Internetanschlusses messen und protokollieren

Der Internet Speed-Test wurde von der zafaco GmbH im Auftrag der Bundesnetzagentur entwickelt. Mit dem Speedtest lässt sich die Geschwindigkeit des eigenen Internetanschlusses auf professionelle Weise messen und protokollieren. Bislang stand der Werkzeug zur Breitbandmessung von der Bundesnetzagentur lediglich als Speedtest Web App zur Verfügung. Nun ist auch noch eine Desktop-Version hinzu gekommen, welche in Versionen für Windows, Mac OS und Linux bereit steht.

Speedtest Bundesnetzagentur Messung
Dieser Speedtest zeigt, dass der Anbieter die versprochene Leistung liefert! (Bild: Screenshot Redaktion)

Rund rund 20 Messungen an zwei unterschiedlichen Tagen

Für die Durchführung des Bundesnetzagentur Speedtest benötigt der User die Daten zum Anbieter, zum Tarif und zur gebuchten Datenrate. Aufgepasst: Der PC muss direkt per LAN-Kabel mit dem Router verbunden sein, da WLAN-Verbindungen das Messergebnis verfälschen könnten. Die Bundesnetzagentur empfiehlt beim Speedtest das WLAN-Modul ganz abzuschalten. Außerdem sollten das Notebook am Stromnetz hängen und alle anderen Programme geschlossen bleiben.

Um möglichst exakte Messergebnise zu gewährleisten, wird am besten eine Messreihe mit rund rund 20 Messungen an zwei unterschiedlichen Tagen vorgenommen. Bei mindestens 18 der 20 Messungen sollte dabei der Normalwert erreicht werden. Neben dem Bundesnetzagentur Speedtest enthält unser Download-Katalog zahlreiche weitere Werkzeuge und Programme zur Telekommunikation.

Pro

  • Kostenlos
  • Einfache Handhabung
  • Speed messen und protokollieren

Contra

Rainer W.

Fazit von Rainer W. zu Speedtest Bundesnetzagentur

Der Speedtest Bundesnetzagentur Download macht die Geschwindigkeit des eigenen Internetzugangs zuverlässig sichtbar. Mit dem kostenlosen und komfortablen Messwerkzeug findet der Nutzer problemlos heraus, ob die vom Internetanbieter versprochene Surf-Geschwindigkeit tatsächlich ankommt.

Screenshots von Speedtest Bundesnetzagentur

Speedtest Bundesnetzagentur verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Speedtest Bundesnetzagentur hat 0 von 100 Prozent bei Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
69.82 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
1.1.0
Update:
04.05.2018