Geschicklichkeitsspiele Version 1.0

Stack App Stack App

Mit der Stack App für Android oder iPhone bringen die App-Entwickler von Ketchapp ein neues süchtig machendes Mobilgame heraus. Ähnlich wie beim Überraschungserfolg 2048 ist das Spielprinzip ebenso schlicht wie fesselnd. Doch das neue Game bringt – im Gegensatz zum Vorgänger – ein wunderschönes Design und reduzierte Sounds mit.

Die Stack App: Leicht zu lernen, schwer zu meistern

Das Spielprinzip ist denkbar einfach. Nach Download der Stack App braucht es noch nicht einmal ein Tutorial. Sobald der Play-Button angetippt wird, sieht man eine quadratische Ebene. Nun bewegen sich abwechselnd von links und rechts neue Ebenen durch das Bild. Ziel ist es, genau dann das Display zu berühren, wenn die untere Ebene und die erscheinende genau übereinanderliegen. Klingt einfacher als es ist. Denn meist tippt man etwas zu früh oder zu spät auf's Display. Dadurch entsteht allerdings kein asymmetrischer Turm, sondern alle überstehenden Teile werden abgeschnitten, sodass der Turm mit jedem Fehler schmaler wird. Das Spiel ist beendet, wenn zwischen Turm und Ebene keine Berührungspunkte mehr erreicht werden. Dabei dauert jede Runde nur ein paar Sekunden; das Spiel eignet sich damit zum Überbrücken kurzer Wartezeiten oder für eine kleine Pause.

Stack App
Mit der Stack App landet Kechtapp einen ästhetischen Volltreffer!

Ein kleines Spiel mit ästhetischem Gesamtkonzept

Das Spiel ist in sich stimmig. Sowohl die Schlichtheit der Idee hinter dem Spiel als auch die grafische und farbliche Umsetzung und der minimalistische Sound wirken harmonisch. Gemäß dem dem ästhetischen Prinzip: „Weniger ist mehr“ wurde alles auf das Wesentliche reduziert. Alle wesentlichen Elemente sind vorhanden, aber nichts Überflüssiges stört den Gesamteindruck. Damit sorgt die Stack App nicht nur für den perfekten Zeitvertreib und etwas Ablenkung, sondern tatsächlich auch für ein gewisses Maß an Entspannung. Die Entwickler von Ketchapp beweisen damit erneut ihr feines Näschen für simple Ideen und eine perfekte Umsetzung.

Kostenloses Game mit In-App-Käufen und Werbeeinblendungen

Das Spiel ist kostenlos und eigentlich sind auch keine In-App-Käufe notwendig. Zumindest nicht in dem Ausmaß, das es ab und an bei anderen Freemium-Games annimmt. Mit 1,96 Euro sind die Kosten pro Artikel auch durchaus moderat. Was ab und an als störend empfunden werden könnte, sind die Werbeeinblendungen. Da das Game auch ohne bestehende Internetverbindung spielbar ist, lassen diese sich aber durch einen Trick umgehen. Dazu muss lediglich die Verbindung zum Internet unterbrochen werden, beispielsweise, indem man die Mobilen Daten deaktiviert oder in den Flugzeugmodus wechselt.

Pro

  • Einfaches & geniales Spielprinzip
  • Schön designtes Spiel

Contra

  • Gelegentliche Werbeeinblendungen
Anna K.

Fazit von Anna K. zu Stack App

Die App ist wunderschön gestaltet und besticht durch ein süchtig machendes Spielprinzip. Wer auf stylishe Games steht, hat mit Stack eine neue Option auf einen künftigen Favoriten. Wem das Konzept allerdings auf Dauer zu einseitig sein sollte, findet alternative Geschicklichkeitsspiele zum Download in unserer Bibliothek.

Screenshots von Stack App

Stack App verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Stack App hat 0 von 100 Prozent bei Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
IOS, Android
Dateigröße:
285.59 KB
Sprache:
Deutsch
Version:
1.0
Update:
07.03.2016